Verstopfungsfreier Statischer Mischer

Verstopfungsfreier Statischer Mischer von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH

Von: U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH  15.04.2011
Keywords: Mixer, Statische Mischer, Kunststoffmischer

In der Abwasserbehandlung und vielen anderen Industriebranchen gibt es vielfältige Anwendungen, bei denen durch den Einsatz statischer Mischer erhebliche Betriebs- und Investitionskosten eingespart werden können. Im Strom mitgeführte, faserige Bestandteile können bei den meisten Mischertypen Verstopfungen hervorrufen. Der hier beschriebene statische Mischer arbeitet wartungsfrei und ist aufgrund seiner speziellen, Mischelemente-Geometrie für den Einsatz bei flüssigen bis hochviskosen, auch mit Teilchen, Fasern und Partikeln beladenen Medien geeignet.

Der neuartige statische Mischer Typ NV arbeitet selbst unter extremen Bedingungen, z.B. bei im Wasserstrom mitgeführten langen Fasern zuverlässig und verstopfungsfrei. Dabei erzeugen die Mischelemente massive radiale Strömungskomponenten, wobei bei jedem einzelnen Mischelement außerdem eine rotierende Verwirbelung entsteht. Die einzelnen Mischelemente stehen in der Strömung , d.h. selbst bei Biomassen und Schlämmen, die teilweise einen sehr hohen Anteil an faserigen oder körnigen Bestandteilen haben, besteht nicht die Gefahr des Verstopfens.

Durch diese hervorragenden Eigenschaften ist es möglich, innerhalb kürzester Zeit Dosierchemikalien aller Art oder z.B. Flockungsmittel in stark verschmutzte und feststoffhaltige Abwasserströmen einzumischen.

Durch die hohe Mischintensität kann der Anwender mit  geringeren Mengen an Chemikalien auskommen, somit können Produktverbrauch und Betriebskosten reduziert werden.

Weitere Anwendungsgebiete liegen in der Nahrungsmittelindustrie für alle fließfähigen Produkte sowie in der Lackindustrie, um Farben, Lacke und Chemikalien miteinander zu vermischen.

Der Mischer kann auch in Kombination mit einem Wärmeaustauscher  in der Form eines doppelwandigen Rohres eingesetzt.

Besonders bewährt hat sich der Einsatz des Mischers in Verbindung mit einem Wärmetauscher zum Vorwärmen von Rohschlamm (auf ca. 37°C) für eine anschließende anerobe Vergärung, zum Erhitzen von Faulschlamm auf ca. 55°C und schließlich zum Hygienisieren des Schlammes auf ca. 70-90°C.

Die Mischelemente sorgen für den Abbau von Temperaturgradienten und für eine Steigerung der Wärmeübertragung. Da der Produktstrom rotierend von der Rohrwand wegbewegt und der Strom mehrmals geteilt wird, besteht keine Gefahr des Einfrierens bzw. des Überhitzens an der Rohrwandung. 

Durch die Wartungsfreiheit des gesamten Wärme-Überträgers ist eine Anordnung in einer Batterie oder als Bündel empfehlenswert. Die benötigte Leistung kann durch Modulbauweise recht genau getroffen werden, eine Überdimensionierung wird dadurch vermieden.

Nachträgliche, prozessbedingte Erweiterungen sind leicht zu realisieren.

Da als Werkstoffe für die Mischer Edelstähle und Kunststoffe aller Art zur Verfügung stehen und die Mischer mit allen Verbindungselementen, wie z.B. Schnellverschlüsse angeboten werden können, sind dem Einsatz kaum Grenzen gesetzt und sicher eine interessante Alternative zu anderen Verfahren.

Keywords: Edelstahlmischer, Kunststoffmischer, Mixer, Rohrmischer, Statische Mischer, Verstopfungsfreie Statische Mischer

U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH

Statische Mischer als Rohrformstück oder Rohrbogen von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
26.04.2011

Statische Mischer als Rohrformstück oder Rohrbogen

- Einbau bei geringem Platzbedarf - Einbau an schwierigen Stellen - Konstruktionsfreiraum für den Anlagenbauer


Selbstansaugender Gas-/Flüssigdispersionsapparat von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Selbstansaugender Gas-/Flüssigdispersionsapparat

- es wird kein externer Kompressor zum eintrag des Gases benötigt - schneller effizienter Gastransfer - Gasblasen-Durchmesser  kleiner als 1mm - bis zu 8- fachen Stoffeintrag gegenüber einem konventionellen Rührwerk


Statische Mischer als Waermetascher von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Statische Mischer als Waermetascher

- keine Tunnelbildung wie bei herkömlichen Wärmetauschern ohne Mischelemente - keine großen Temperaturgradienten über den Rohrquerschnitt - das Produkt wir in Richtung des Wärmeflusses bewegt - die Leistung des Wärmeübertrags wird gegenüber herkömlichen Wärmetauschern um das bis zu       6-fache gesteigert - das Produkt wir sehr homogen vermischt


Dampfinjektoren von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Dampfinjektoren

-Dampfmenge von 0 - 100% regelbar -geringe Baugröße -kann in Behältern oder in Rohrleitungen eingesetzt werden -es können mehrere Dampfinjektoren zu einer Heißwasserstation in Reihe geschaltet werden