Etikettendruck mit Stil: Gold und Silber zum Veredeln von Etiketten

Etikettendruck mit Stil: Gold und Silber zum Veredeln von Etiketten von One Point Storage Systems GmbH

Von: One Point Storage Systems GmbH  24.09.2009
Keywords: Etikettendrucker, Rollenetiketten, Schmuckfarben

 

Der langerwartete und ab Oktober endlich lieferbare Foliendrucker Primera FX400e zeigt sich als echtes Allroundtalent, wenn es um die Veredelung digital hergestellter Etiketten geht.

Bodenheim, den 24.09.2009: Der Primera FX400e versteht sich als maßgeschneiderte Ergänzung zu Etikettendruckern auf Tintenstrahlbasis. Mit seiner Hilfe ist es beispielsweise möglich, die Etiketten mit einer hauchdünnen Schutzfolie zu laminieren und somit beständig gegen Wasser, UV-Strahlung und anderen Umwelteinflüssen zu machen.

Darüber hinaus können mit dem FX400e Labels mit gold- oder silberfarbenen Gestaltungselementen veredelt werden, etwa für Logos, Bordüren, Wappen oder Schmuckschrift; das sind ideale Voraussetzungen zur Beschriftung edler Weine oder hochwertiger Kosmetikprodukte. Das bislang zur Anbringung von Gold- oder Silberapplikationen verwendete Heißprägeverfahren lohnt sich nur bei hohen Stückzahlen. Der FX400e hingegen arbeitet im Thermotransferverfahren und arbeitet selbst bei Einzelauflagen noch kosteneffizient.

Der FX400e ist optimal auf die Etikettendrucker der Primera LX-Familie abgestimmt. Die Steuerung des Gerätes erfolgt über die Software PTFoil, die das Überdrucken des Etikettes vornimmt. PTFoil kann unter Windows XP und Vista betrieben werden.

Der Primera FX400e kostet 749 Euro (zuzüglich MwSt.) und ist ab Mitte Oktober 2009 lieferbar.

„Mit dem Primera FX400e eröffnen sich insbesondere bei der Beschriftung von Premiumprodukten völlig neue gestalterische Möglichkeiten.“, sagt Siegfried Rosenmeyer, Geschäftsführer von One Point Storage Systems.

Keywords: Etikettendrucker, Farbetikettendrucker, Goldrand, Rollenetiketten, Schmuckfarben

One Point Storage Systems GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken