'Für manche zu groß. Für Heimwerker genau richtig.'

Von: Hornbach Baumarkt AG  19.10.2006

HEIMAT, Berlin wirbt mit Ron Hammer, einem U.S.- Motorbike-Star und Stuntfahrer für den langjährigen Kunden HORNBACH. Das seit einiger Zeit im Web und mobil kursierende Video eines missglückten Motorrad- Stunts unterstreicht im TV seit 14.10. die Größe der HORNBACH Bau- und Gartenmärkte. Die Unmöglichkeit, mit einem Motorrad einen HORNBACH-Markt zu überspringen, mündet in der konsequenten Botschaft: 'Für manche zu groß. Für Heimwerker genau richtig.' Eigens kurzfristig produzierte Folgespots ermöglichen allen noch nicht Hornbach-Kunden einen Blick ins Innere des anerkannten Eldorado für D.I.Y. zu werfen. Darin wird auch das erneut hervorragende Abschneiden beim diesjährigen Kundenmonitor beworben, wonach Hornbach der Baumarkt mit den zufriedensten Kunden ist. 'Letztlich hat das spektakuläre Element des gescheiterten Rekordversuchs den spontanen Ausschlag zum Erwerb der Rechte an der Figur Ron Hammer und zum Einsatz des online intensiv diskutierten Videos gegeben', so Yves Krämer, Etat-Direktor bei HEIMAT, Berlin. Mit der neuen Kampagne profiliert sich Hornbach einmal mehr als Nr. 1 für Projekte. 'Das Ron Hammer-Video hat uns kurzfristig die Chance geboten, auf ungewöhnliche Art und Weise, einen echten Punkt für Hornbach zu machen,' weiß Guido Heffels, CD bei HEIMAT, Berlin zu berichten. 'Mit der neuen Kampagne präsentiert sich HORNBACH in gewohnter Manier extrem unterhaltsam als die Nr. 1-Einkaufsadresse für Heimwerker', so Jürgen Schröcker, Vorstand für Marketing und Personal bei der HORNBACH-Baumarkt AG. Die TV-Kampagne (Spot-Format: 30') läuft noch bis Ende November auf allen großen Privatsendern inkl. Premiere und in der ARD. Die Mediaplanung der Kampagne im hohen einstelligen Millionenbereich lag, wie gewohnt, in den guten Händen von CROSSMEDIA in Düsseldorf.


Hornbach Baumarkt AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken