Worldsoft Internet-Software setzt neue Maßstäbe

Von: Eifeler Webdesign  22.05.2007

Worldsoft Internet-Software setzt neue Maßstäbe Mit WCMS (Web-Content-Management-System) zur besseren Website (Daun-Rengen) - „Ein moderner Internetauftritt bildet die beste Visitenkarte eines Unternehmens.“, sagt Herbert Michels, Inhaber der eigenständigen Worldsoft Internet-Agentur Eifeler Webdesign mit Büro in Daun-Rengen. „Wer heutzutage geschäftlich erfolgreich sein will, benötigt auch eine professionellen Web-Präsenz.“ Vorbei sind dabei die Zeiten statischer Websites, die - einmal von der Internetagentur erstellt - nur wenig aktuelle Veränderungen zulassen. Moderne Webseiten setzen auf Dynamik durch Content-Management-Systeme (CM), einer Software, die es dem Nutzer ermöglicht, seinen Webauftritt weitgehend selbst zu pflegen und zu verwalten. Diese CM-Systeme waren als Einzellösungen bislang sehr teuer und nur für große Unternehmen erschwinglich. Die Schweizer Worldsoft AG als weitverbreitetste Internet-Agentur Europas hat jedoch 2005 ein universelles Web-Content-Management-System (WCMS) heraus gebracht, dass einzigartig in der Bedienung und im Preis ist und auf dem Markt neue Maßstäbe setzt. Mit dem WCMS von Worldsoft können sowohl kleine effektive Firmenwebprojekte wie auch große Portale oder umfangreiche Webpräsenzen erstellt werden. Das Redaktionssystem gestattet sogar, das mehrere Redakteure gleichzeitig an demselben Webprojekt arbeiten. So kann zum Beispiel jede Abteilung eines Unternehmens ihren Bereich der Webpräsenz selbst pflegen. Als Datenbanklösung ermöglicht das WCMS die einfache Erstellung und Aktualisierung von Webprojekten. Im Gegensatz zu einer statischen Website (HTML) werden Inhalte dynamisch aus Datenbanken gelesen und können über einfache Benutzeroberflächen ohne Kenntnisse in HTML oder Webdesign geändert werden. Zu jedem Bereich (Design, Navigation, Inhalt, usw.) gibt es einzelne Karteien mit allen erforderlichen Einstellmöglichkeiten. Die Nutzer können aus über 700 Designvorlagen wählen oder eigene Vorlagen erstellen. Bilder und Texte werden einfach in die Website eingeladen und per Mausklick im Internet veröffentlicht. „Ob eine Firma noch keine Website hat oder ihren Internet-Auftritt modernisieren will“, sagt Michels, „mit dem Web Content Management System (WCMS) von Worldsoft ist der Ausbau der Onlinepräsenz zu einer professionellen, modernen und dynamisch gesteuerten Website kein Problem mehr.“ Darüber hinaus bietet Worldsoft noch ein einzigartiges Enterprise Content Management System (ECMS), das verbunden mit der Webpräsenz die Verwaltung automatisiert und so viel Zeit (und damit Geld) spart. Einige Vorteile der Worldsoft-WCMS: Der Kunde hat seinen Internet-Auftritt selbst im Griff und spart so viel Zeit und Geld. Die Software läuft auf Webservern - so kann an jedem Ort an der Website gearbeitet werden. Kein Kauf von teurer Software. Worldsoft bietet das WCMS auf günstiger ASP-Basis (Application Service Providing) - schon ab 2,90 Euro pro Monat! Keine Update-Kosten - bei Worldsoft ist automatisch stets die aktuellste Version online! Durch Benutzer- und Gruppenrechte lässt sich festlegen, welche Personen welche Bereiche der Website bearbeiten dürfen. Fertige Vorlagen: Auswahl aus über 700 grafischen Vorlagen möglich, oder es wird über ein Themen-Menü ein individuelles Design erstellt. Die Menüs und andere Navigationselemente werden automatisch generiert, so dass nie auf nicht existierende Seiten verwiesen werden kann. Mehr Dynamik durch Gästebücher, Diskussionsforen oder die Integration fremder Inhalte. Das bringt Bewegung auf die Website und ermutigt die Besucher wiederzukommen. Weitere Informationen Eifeler Webdesign Herbert Michels, Lupinenstr. 4, 54550 Daun-Rengen, Tel.: (0 65 92) 98 17 32, http://www.eifeler-webdesign.de, info@eifeler-webdesign.de Worldsoft AG im Internet: http://www.worldsoft.de


Eifeler Webdesign kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken