ÖKOBiT erhält RAL- Gütezeichen für „Biogas-Anlagen-Bau“

Von: ÖKOBIT GmbH  05.01.2007
Keywords: Biogas

Hannover/Trier. Als erstes Unternehmen der Branche wurde die ÖKOBiT GmbH aus Föhren im November 2006 den neuen, strengen Güte- und Prüfbestimmungen des Qualitätsverbandes Biogas e.V. (QBG) gerecht und mit dem RAL Gütezeichen für den „Biogas-Anlagen-Bau“ Nr. 629 zertifiziert. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der BioEnergy Europe, der Fachmesse für Bioenergie in Hannover, durch Herrn Dr. Eilert Balssen Präsident des QBG an Herrn Achim Nottinger, Geschäftsführer der ÖKOBiT GmbH, verliehen. Ziel der RAL Gütesicherung für Biogasanlagen ist die Durchsetzung von neutral überwachten Qualitätsstandards, welche die vorhandenen rechtlichen Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien deutlich ergänzen. Der Biogasmarkt boomt und bietet Landwirten und Investoren enorme Chancen in die natürliche und umweltfreundliche Energieerzeugung aus Biomasse einzusteigen. Zahlreiche Unternehmen bieten Interessenten die unterschiedlichsten Verfahrenstechniken, Komponenten und Materialien an. Ein objektiver Vergleich im Hinblick auf Qualität und Güte der angebotenen Leistungen gestaltete sich bisher jedoch als äußerst schwierig. Richtlinien oder Entscheidungshilfen gab es bislang keine. Um das Risiko für Anlagenbetreiber und Investoren zu minimieren, wurden mit dem überarbeiteten Gütesiegel des QBG überprüfbare Technologie-Standards auf der Basis von Mindestqualitätsanforderungen zur Sicherstellung des erfolgreichen Betriebs von Biogasanlagen geschaffen. Auch ÖKOBiT Geschäftsführer Achim Nottinger ist überzeugt: „Die Gütesicherung gewährleistet eine stetig neutral überwachte Qualität des Biogasanlagenbaus und der verwendeten Komponenten. Wir sind stolz, als erstes Unternehmen diese neue Auszeichnung zu erhalten. Qualität fängt für uns bereits bei der Beratung an.“Die ganze Biogasbranche begrüßt das neue RAL Gütezeichen für den Biogasanlagenbau, welches nach einer umfangreichen Prüfung durch den Qualitätsverband Biogas e.V. an fachgerechte Unternehmen verliehen wird. In Zusammenarbeit mit der unabhängigen Prüfstelle der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), wurden bei ÖKOBiT die Bereiche Anlagenplanung und die Anforderungen an die Komponenten hinsichtlich Betriebssicherheit, Haltbarkeit, Materialauswahl und Wartungsfreundlichkeit kontrolliert. Ebenso wurden die Komponenten mit besonders hoher Belastung, wie z.B. BHKW, Einspeisetechnik oder Rührtechnik sowie die Betreiberqualifizierung den strengen Prüfkriterien unterzogen. Anlagenbetreiber und Investoren können durch regelmäßige Überprüfungen erwarten, dass die ausgezeichneten Unternehmen die gesetzlichen Bestimmungen einhalten und klar definierte Vertrags- und Gewährleistungsbedingungen aufweisen. Ein weiterer Vorteil: besondere Qualitätsvorgaben für Materialien und die Forderung von aufeinander abgestimmten Komponenten sichern eine längere Lebensdauer und die technische Betriebssicherheit der Biogasanlagen. Das Resultat sind geringere Standzeiten bei Störungen, Reparaturen und Wartungen. Das RAL Gütesiegel ist damit auch für Banken und Investoren eine solide Entscheidungsgrundlage. Christop Spurk, der zweite Geschäftsführer der ÖKOBiT GmbH, fühlt sich bestätigt: „Der Erhalt des Gütesiegels sowie die anstehende regelmäßige Rezertifikation ist für ÖKOBiT als Anlagenbauer und Komponentenlieferant Grundlage und Ansporn zugleich, dauerhaft effiziente und qualitativ hochwertige Biogas-Konzepte anzubieten. Für Anlagenbetreiber schlägt sich die Qualität des Anlagenbaus dann in der Leistungsfähigkeit der Anlagen wieder. Mit einer durchschnittlichen Jahresleistung von weit mehr als 8000 Betriebsstunden sind unsere Biogasanlagen absolut wettbewerbsfähig.“ Seit 2001 arbeitet ÖKOBiT mit vollem Engagement, um qualitativ hochwertige Biogas-Konzepte zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten und Biogas nachhaltig als Energiequelle zu etablieren. Das Leistungsspektrum reicht dabei vom Pflanzenbau über die Biogasproduktion und Biogasaufbereitung bis hin zur Erdgastankstelle. Neben Beratung und Wirtschaftlichkeitsberechnungen übernimmt ÖKOBiT auf Wunsch sowohl die Planung und Genehmigung, den schlüsselfertigen Anlagenbau als auch die Betreuung und nachhaltigen Betrieb von Biogas-Systemen.

Keywords: Biogas