Plätze frei in therapeutischer Tagesgruppe, Ludwigshafen/ Mannheim

Von: Toni Pfirrmann  15.01.2009
Keywords: Schule, Psychologen, Psychotherapeuten

Hilfe zur Erziehung: Therapeutische Tagesgruppe,

Aktuell sind Plätze frei!

für bis zu 6 Kinder, 8-14 Jahre. Einzeltherapie,sowie eine regelmäßige wöchentliche Gruppentherapie, regelmäßig Gesprächskreise mit den Eltern, auch Nottermine. Die Kinder werden in allen schulischen Bereichen intensiv begleitet, unterstützt und gefördert. Auch für "Schulverweigerer" mit traumatischem Hintergrund. Die Betreuungszeit:nach der Schule bis ca. 17h.
Die Öffnungs- u. Betreuungszeiten sind nicht an die offiziellen Ferienzeiten gebunden, sie werden individuell vereinbart.

In der Therapeutischen Tagesgruppe geht es in erster Linie darum, die Ursachen für die Störungen der Kinder und des Systems zu erkennen. Dann werden Heilungsprozesse erarbeitet, was auch heißt, die vorhandenen, jedoch häufig verschütteten Ressourcen werden freigelegt. Ziel ist es, mit den Kindern realistische Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Ich bin überzeugt, dass mit Hilfe therapeutischer Tagesgruppen viele Heimaufenthalte verhindert werden können, bzw. dass einzelne Kinder, die derzeit in Heimen leben, in das Familiensystem zurückgeführt werden können.Einige Kinder kommen in Heime, da sie so auffällig sind, dass sie in herkömmlichen Schulsystemen nicht mehr beschulbar sind. Heimaufenthalte können durch die Therapeutische Tagesgruppe verhindert werden.

Anerkannter Träger der Jugendhilfe, Betriebserlaubnis nach § 45 KJHG, SGB VIII

Aktuell sind Plätze frei!

Kontakt unter:  www.pfirrmann-praxis.de

Keywords: Grundschulen, Heim verhindert, Psychologen, Psychotherapeuten, Schule, Schulprobleme, traumatisiertes Kind,