United Internet überschreitet 2-Millionen-Marke bei DSL-Kundenverträgen

Von: United Internet  08.08.2006
Keywords: Internetdienst

Montabaur, 7. August 2006. Die United Internet AG hat heute den 2-millionsten DSL-Kunden begrüßt. Damit setzt sich die Erfolgsgeschichte der Nr. 2 im deutschen DSL-Markt unvermindert fort. United Internet bietet über ihre Marken GMX, 1 1 sowie Schlund + Partner Breitbandanschlüsse und DSL-Telefonie an. 'Für das Gesamtjahr erwarten wir ca. 500.000 neue DSL-Kunden', so Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der United Internet AG. 'Unsere DSL-Kundenzahl wird zum Jahresende voraussichtlich bei ca. 2,25 Mio. liegen. Wir werden unsere Strategie des profitablen Wachstums mit hochwertigen Kundenverträgen fortsetzen und unser DSL-Geschäft in der zweiten Jahreshälfte weiter entwickeln. Erfreulich ist, dass sich unsere Kunden zunehmend für die leistungsstarken, schnellen DSL-Leitungen mit bis zu 16.000 kbit/s Übertragungskapazität entscheiden. Zudem nutzen immer mehr Kunden unsere DSL-Telefonie-Produkte. 'Die United Internet AG ist mit über 5,3 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Service-Provider (ISP). Im Segment 'Produktgeschäft' richtet sich der Konzern mit Internet-Mehrwertdiensten und schnellen Internet-Zugängen an Privatanwender, Small Offices/Home Offices (SoHos) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Diese Zielgruppen werden über die Marken GMX, WEB.DE, 1 1 und Schlund + Partner adressiert. Neben dem 'Produktgeschäft' ist der Konzern auch in den Geschäftsfeldern 'Outsourcing' (über die Marken InterNetX und twenty4help) und 'Online-Marketing' (über die Marken AdLINK, affilinet und Sedo) aktiv.

Keywords: Internetdienst