15.10. bis 02.11.2012 Namibia und Botswana (Projekt- und Begegnungsreise)

15.10. bis 02.11.2012 Namibia und Botswana (Projekt- und Begegnungsreise) von Pula-Tours, Jutta Behn

Von: Pula-Tours, Jutta Behn  24.04.2012
Keywords: Gruppenreisen, Namibia, Botswana

1. Tag, Montag, 15. Oktober 2012 Abends Abflug vom Flughafen Frankfurt/Main. 2. Tag, Dienstag, 16. Oktober 2012 (ca. 45 km) Ankunft am Morgen in Windhoek. Fahrt ins Zentrum. Wir beziehen unser Quartier und ruhen aus. Am Nachmittag Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus. Übernachtung: B&B Maureen Dunn 3. Tag, Mittwoch, 17. Oktober 2012 Besuch unserer Partner in Katutura: Okuriangava Paulos Gowaseb Kindergarten. Evtl. Konzert am Abend. Frühstück, Übernachtung: B&B Maureen Dunn 4. Tag, Donnerstag, 18. Oktober 2012 (ca. 90 km) Fahrt nach Rehoboth. Besuch bei ELCAP (Evangelical Lutheran Church AIDS Care Programme). Evtl. Konzert am Abend. Frühstück, Übernachtung: Lake Oanob Resort 5. Tag, Freitag, 19. Oktober 2012 Unternehmung mit unseren Partnern. Erholung am See. Frühstück, Übernachtung: Lake Oanob Resort 6. Tag, Samstag, 20. Oktober 2012 (ca. 160 km) Fahrt nach Okahandja, Kunsthandwerkermarkt, Gemeindebesuch, abends evtl. Konzert. Frühstück, Übernachtung: privat bei Gemeindemitgliedern 7. Tag, Sonntag, 21. Oktober 2012 (ca. 310 km) Gottesdienstbesuch. Nachmittags Fahrt Richtung Etosha National Park. Zeit zur Erholung am Pool. Frühstück, Übernachtung: Toshari Lodge 8. Tag, Montag, 22. Oktober 2012 Wir verbringen den gesamten Tag im Etosha National Park auf der Suche nach Elefanten und anderen Tieren. Mittagspause in einem Restcamp mit Pool und Restaurant. Frühstück, Übernachtung: Toshari Lodge 9. Tag, Dienstag, 23. Oktober 2012 (ca. 380 km) Fahrt zu den heissen Quellen von Gross Barmen. Das Thermalbad mit Innen- und Außenbecken liegt inmitten herrlicher Natur an einem kleinem, mit dichtem Schilf bestandenen Stausee. Man kann hier schön spazieren gehen und die reiche Vogelwelt bewundern. Frühstück, Übernachtung: Gross Barmen 10. Tag, Mittwoch, 24. Oktober 2012 (ca. 290 km) Fahrt nach Gobabis. Wir besuchen unsere Partnergemeinde. Frühstück, Übernachtung: privat bei Gemeindemitgliedern 11. Tag, Donnerstag, 25. Oktober 2012 Unternehmungen mit unseren Partnern. Evtl. abends Konzert. Frühstück, Übernachtung: privat bei Gemeindemitgliedern 12. Tag, Freitag, 26. Oktober 2012 (ca. 350 km) Fahrt zur botswanischen Grenze. Weiterfahrt nach Ghanzi zu einem Bushman-Projekt in Eigenregie. Wir haben die Wahl in Zimmern mit Bad oder nachgebauten Bushman-Hütten mit Gemeinschafts-Open Air-Duschen und Toiletten (natürlich mit Sichtschutz) zu übernachten. Abends traditionelle Tänze. Frühstück, Abendessen, Übernachtung: Dqae Qare Game Farm 13. Tag, Samstag, 27. Oktober 2012 Morgens unternehmen wir eine geführte Buschwanderung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise den Pool genießen oder den Souvenir-Shop des San-Projekts mit seinem typischen Schmuck aus Straußeneierschalen besuchen. Frühstück, Abendessen, Unterkunft: Dqae Qare Game Farm 14. Tag, Sonntag, 28. Oktober 2012 (ca. 300 km) Fahrt nach Ghanzi. Wir besuchen das neue San-Projekt der Lutherischen Kirche. Mittags Weiterfahrt nach Kang – ein Dorf in der Kalahari. Frühstück, Übernachtung: Kang Ultra Stop 15. Tag, Montag, 29.Oktober 2012 Besuch des Aids-Waisenzemtrums der Lutherischen Kirche. Mittags haben wir die Möglichkeit beim Schlachten einer Ziege zu helfen oder zuzuschauen, die uns u.a. zum Braii und Sundowner serviert wird. Kleines Open Air Konzert am Lagerfeuer mit dem Jugendchor Kang der Ev.-Luth. Kirche Botswanas. Frühstück, Übernachtung: Kang Ultra Stop 16. Tag, Dienstag, 30. Oktober 2012 (ca. 410 km) Fahrt nach Namibia zur Zelda Game & Guestfarm. Bei rechtzeitiger Ankunft können wir die Gepardenfütterung beobachten. Auf Zelda können wir uns auf typische namibianische “Boerekos” freuen – die traditionelle Küche der afrikaanssprachigen Namibianer. Frühstück, Übernachtung: Zelda Game & Guestfarm 17. Tag, Mittwoch, 31. Oktober 2012 (ca. 290 km) Mittags Fahrt nach Windhoek. Frühstück, Übernachtung: B&B Maureen Dunn 18. Tag, Donnerstag, 01. November 2012 Vormittags Zeit zum Souvenirkauf und zum Packen. Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen, Abflug nach Deutschland. 19. Tag, Freitag, 02. November 2012 Ankunft in Frankfurt/Main Leistungen Reisepreis: 2549,- EUR pro Person im Doppelzimmer; 329,- EUR Einzelzimmerzuschlag Leistungen: • Rail and Fly mit Air Namibia inkl. Steuern und Gebühren • Insolvenzversicherung/Reisegarantie • 16 Übernachtungen mit Frühstück und weiteren Mahlzeiten (siehe Programm) im Doppelzimmer mit Dusche und/oder Bad und WC • alle Eintrittsgelder • Fahrt im klimatisierten Kleinbus • deutschsprachige Reiseleitung • Vorbereitungsabend Teilnehmende und Leitung: max. 15 Personen Anmeldung an: Jutta Behn, Pula-Tours, Am Rothenberg 5, 55569 Monzingen

Keywords: Botswana, Gruppenreisen, Namibia, Partnerschaftsreisen, Projektreisen,

Pula-Tours, Jutta Behn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Pula-Tours, Jutta Behn

01.08. bis 16.08.2013 Kalahari-Rundreise mit Dr. Dietrich Lohmann von Pula-Tours, Jutta Behn Vorschau
24.04.2012

01.08. bis 16.08.2013 Kalahari-Rundreise mit Dr. Dietrich Lohmann

SÜDWESTLICHE KALAHARI Südafrika - Namibia - Botswana 1. bis 16. August 2013 Die südwestliche Kalahari stellt mit der weitgehend naturbelassenen Wildnis der Dünensavanne eine abenteuerliche Herausforderung dar und ist somit eine ideale Region für Ökotourismus. Der Biologe Dr. Dietrich Lohmann (Transkalahari Exkursionsreisen) mit mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Durchführung von Safaris in Namibia, Botswana und Zimbabwe führt Sie gemeinsam mit Jutta Behn (Pula-Tours) durch die Kalahari.


16.03. bis 05.04.2013 Botswana (Projektreise) von Pula-Tours, Jutta Behn Vorschau
24.04.2012

16.03. bis 05.04.2013 Botswana (Projektreise)

Projekt- und Begegnungsreise zum zehnjährigen Bestehen von Dumela e. V. Chancen auf Leben, Zukunft, Bildung und Fairness. Dafür setzt sich Dumela seit 2003 ein. Seien Sie dabei: Unterstützen Sie die Arbeit von Dumela. Geben Sie Chancen – weltweit. Zum zehnjährigen Bestehen von Dumela e. V. bietet der Verein Ostern 2013 eine Reise in das Partnerschaftsland Botswana an. Lernen Sie die Menschen, unsere Partner, aber auch das vielseitige und interessante Land im südlichen Afrika kenne