Wie gestaltet sich die Fuß/Flanschmotoren-Suche (B3/14gr) im AQ Pluss Elektromotorenshop Orderline ?

Wie gestaltet sich die Fuß/Flanschmotoren-Suche (B3/14gr) im AQ Pluss Elektromotorenshop Orderline ? von AQ Plus's Motoren Karl Heinz Gendner

Von: AQ Plus's Motoren Karl Heinz Gendner  06.12.2010

Wie gestaltet sich die Fuß/Flanschmotoren-Suche im AQ Pluss Elektromotorenshop Orderline ??



Der AQ Pluss Elektromotorenshop - sorgt für;

entspannteres Arbeiten, alle Informationen, sind im Bild und Text, auf einen Blick.


Unser Suchbeispiel, ein Drehstrommotor, eine Drehzahl, 6 polig, B3/14 gr (Fuß/Flansch), 2,2 KW.



Hauptkategorie:

Dieser AQ Plus's Elektromotorenshop Orderline bietet Ihnen IEC Norm-Motoren an.
Die Einsatzbereiche dieser Norm-Motoren sind nahezu universell. Überall, in Industrie
Handwerk und im Privatbereich, werden diese Elektromotoren benutzt.

IEC Norm-Motoren treiben Ventilatoren an, rotieren Werkzeugmaschinenspindeln, drehen
Pumpenräder – oder sind an anderen Geräten, an die ein IEC Norm-Motor paßt, montiert.
An viele Getriebe passen IEC-Norm-Motore, an welche konkret - ist Hersteller bezogen.

Die nächsten Unterkategorien helfen Ihnen den richtigen Elektromotor, für Ihre Anwendung,
zu finden. Z.B. Drehstrom ( 3 Phasenmotor) oder Wechselstrom ( Einphasenmotor).



Unterkategorie:

Ein 3 Phasenanschluß mit 400 Volt bei 50 Hertz ist für die folgenden Drehstrommotoren
erforderlich. Drehstrommotoren bis 3 KW können auch mit 230 V 50 Hertz oder ab 4 KW
mit 690 Volt 50 Hertz betrieben werden. 275 Volt und 460 Volt sind für 60 Hertz erforderlich.
Für einfache Anwendungen sind diese Drehstrommotoren Frequenzumrichter geeignet.

Die nächsten Unterkategorien helfen Ihnen weiter den richtigen Elektromotor, für
Ihre Anwendung, zu finden. Z.B. eine oder mehrere Drehzahlen, Konstantmoment (Maschinen) oder quadratisches Gegenmoment (Ventilatorenantriebe), oder auch offene (IP 23), Motoren.



Unterkategorie:

4 Drehzahlbereiche stehen Ihnen bei diesen eintourigen Standard-Motoren zur Verfügung. Die Schnellläufer mit ca. 2800 Umdrehungen (Synchrondrehzahl 3000 U/min), und die meist verbreiteten Drehstrommotoren mit ca. 1450 Umdrehungen (Synchrondrehzahl 1500 U/min). Die beiden anderen, einmal mit ca. 950 Umdrehungen (Synchrondrehzahl 1000 U/min) und der langsamste mit ca. 730 Umdrehungen (Synchrondrehzahl 750 U/min), werden seltener gebraucht – sind aber selbstverständlich im Elektromotorenshop mit dabei.

Die nächsten Unterkategorien helfen Ihnen weiter den richtigen Elektromotor, für Ihre Anwendung, zu finden. Z.B. für mehrere Drehzahlen, für konstantes Gegenmoment (Maschinen) oder für quadratisches Gegenmoment (Ventilatorantriebe).


Unterkategorie:

6 polige Elektromotoren sind die IEC Norm-Motoren die bei langsameren Drehbewegungen eingesetzt werden. Typische Anwendung ist der Einsatz bei Ventilatoren die langsam laufen sollen. Je nach Leistung des Elektromotors variiert die Drehzahl von ca. 850 Umdrehungen bei den kleinen, bis 980 Umdrehungen bei den großen Elektromotoren. Bei einer Synchrondrehzahl von 1000 Umdrehungen und bei 50 Hertz Stromnetz. Ein 60 Hz Stromnetz liefert 20 % höhere Drehzahlen. Schaltung Stern/Dreieck ( Y/Δ ) kleine Spannung, Δ/Y große Spannung.



Die nächsten Unterkategorien helfen Ihnen weiter den richtigen 6 poligen Elektromotor, für Ihre Anwendung, zu finden. Sie können die Bauform selektieren, nach Fußmotor oder Flanschmotor




Unterkategorie:

B3/14 g, IEC Kombinationsbauform mit Flansch und Fußbefestigung ( Umgangssprachlich Fuß/Flansch-Motor). Wie der Name sagt steht der Elektromotor auf mindestens 2 Füßen mit 4 Bohrungen zum anschrauben, und wird zusätzlich mit dem Flanschring (Gewinde) verschraubt. Die IEC Norm legt die Achshöhe fest, d.h. die Höhe von Wellenmitte bis Auflagefläche der Füße, und die Abmessungen zu dem Flanschring. Auch die Fußabstände zueinander, die Bohrungen und die Flanschabstände zum Fuß, sind nach IEC genormt. IM B3/14g (IM B34g) schließt bei den kleinen Elektromotoren die Bauformen V36 und V15 ( Motorwelle nach unten z.B) mit ein. Genormt sind diese Bauformen für IEC 56 bis IEC 112, der Norm-Motorenreihen.



Die letzte Kategorie zeigt Ihnen alle Elektromotoren, nach den Selektionsmerkmalen die Sie benutzt haben, die zur Verfügung stehen. Angefangen vom kleinsten bis zum größten Elektromotor brauchen Sie nur zu scrollen. Ist Ihr richtiger Elektromotor nicht dabei – steht Ihnen unsere kostenlose Beratung zur Verfügung. ( Telefon 0049 (0) 6181 5082472 )







z. B. 2,2 KW Elektromotor,

… nach KW scrollen

… alles auf einen Blick,

… Typenschild mit Daten,

… Motorbild in der ausgewählten Bauform,

… Grundmaße im Bild – zum direkten Vergleich,

… Gruppenbild zur Gegenprobe der anderen Bauformen.


Infotext allgemein dazu:


Nach den vorherigen Selektionsmerkmalen  haben sie sich diesen preiswerten AQ Plus's Elektromotor ausgesucht:

Das Typenschild zeigt Ihnen übersichtlich die technischen Daten des Motors. Bei den Motoren, mit mehreren, 2 oder 3, Drehzahlen, können einzelne Daten abweichen. Ihr defekter Motor (bei Ersatzbedarf) hat ähnliche, nicht gleiche Werte.

Das Typenschild gibt Ihnen die Werte für das Deutsche 3 Ph. Stromnetz an (50 Hertz). Das Typenschild gibt Ihnen auch Werte für andere Stromnetze an (60 Hertz). Unter der (Nr.:) angegebenen Nummer finden Sie diesen Motor schnell wieder. Bei wiederholtem Aufruf des Shops einfach die Nummer eingeben – kurz schnell!

Der Elektromotor (mit Bild und Daten) erscheint direkt wieder auf Ihrem Monitor.

Das Bild zeigt Ihnen die Grundbauform nach IEC Norm. Bis IEC 132 ist der Motorkörper aus formschönem leichten Aluminium. Ab IEC 160 ist der Motorkörper aus robustem Grauguß. Ebenfalls bis IEC 132, optimal für Ihre Anwendung, die variable (drehbare) Fußanordnung. Der Klemmenkasten kann als Standard, (wie auf dem Bild), oben sein.

Gerne wechseln wir Ihnen diesen Klemmenkasten nach rechts oder links. Ab IEC 160 ist der Klemmenkasten fest oben drauf, (alternativ rechts oder links liegend – anfragen).

Für den kurzen schnellen Abgleich – die Hauptmaße auf einen Blick. Vergleichen Sie die Hauptmaße nach IEC Norm – paßt !

Vergleichen Sie die Nebenmaße wie Länge, Höhe und den Durchmesser.

Kleiner oder gleiche Maße – der Motor paßt in Ihre Anlage bzw Maschine. Ist der Motor mit seinem Klemmenkasten zu hoch ?

Gerne wechseln wir Ihnen diesen Klemmenkasten nach rechts oder links.

Bis IEC 132 ist dieser Wechsel nach rechts oder links leicht möglich. Ab IEC 160 ist der Klemmenkasten fest oben drauf, (rechts oder links anfragen).

Nicht vergessen – die Welle paßt – mit Durchmesser und Länge!!?


Zur allgemeinen Information, die Grundbauformen der IEC –Elektromotoren. Hier können Sie noch einmal die Gegenprobe machen, ..... paßt !!

Oder haben Sie übersehen das vorn im Elektromotor 4 kleine Bohrungen sind !!

Das wäre zum Beispiel ein B14 klein Flanschmotor (andere Kategorie Bauform).

Selbstverständlich sind aus diesen 4 Grundbauformen auch die 3 Kombinationen möglich, Ihren ausgewählten Elektromotor kann man natürlich mit einem Flansch ergänzen.

Dann ist das ein Fuß/Flanschmotor – bitte dann in diese Kategorie zurück gehen.


Elektromotor paßt, Daten passen, Maße passen – der Preis paßt !! Alles paßt, Sie können beruhigt Ihren AQ Plus's Motor bestellen.



Sind noch weitere Fragen dazu – Bitte per Mail anfragen


Sie sehen …. auch ohne Fachkenntnisse läßt sich ein Ersatzmotor für Ihren defekten

Elektromotor (mit Flansch) im AQ Pluss Elektromotorenshop Orderline finden.


Impressum:   

AQ Pluss Karl Heinz Gendner,  

Hopfenstraße 39,  

D- 63454 Hanau,  

DE 200078126,

Tel. 06181 5082472 ,

Fax 06181 5082473,  

 khg-hu (add) mx de,   

 www aqpluss de,   



AQ Plus's Motoren Karl Heinz Gendner kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken