Kundenansprache im @eBusiness Zeitalter

Von: 24iX Systems  05.05.2006
Keywords: Datenmanagement

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird für Werbung und Kundenkommunikation in mittelständischen Unternehmen und Großbetrieben mit Hilfe von Agenturen und anderen Dienstleistern ein verhältnismäßig großer Aufwand betrieben, um mit hochwertigen Druckerzeugnissen eine postive Darstellung der Firma und deren Produkte im Markt zu erreichen. Parallel hierzu vollzieht sich seit Jahren ein Wandel hin zu der Verwendung des Internet, wobei zwischen der Qualität der herkömmlich erstellten Werbung und den versendeten Serienbriefen und anderen elektronisch erstellten Dokumenten häufig eine enorme Differenz festzustellen ist – sie sind kaum miteinander vergleichbar, denn letztere wirken oftmals eintönig und maschinenhaft. Internetportale , erkennbar von Programmierern gestaltet, lassen den initialen Aufwand an Produkt- und Firmenbroschüren oftmals restlos verpuffen. Die Kundenkommunikation erfolgt heute zunehmend über elektronische Medien wie eMails oder über die direkte Ansprache auf den Internetseiten der jeweiligen Firmen und löst damit die traditionellen Wege fast vollkommen ab. Ein einfacher Vergleich zwischen der Anzahl der gesendeten eMails, der gelesenen Dokumente im Web, heruntergeladenen White Papers mit der Anzahl der herkömmlich erstellten und per Post versendeten Drucksachen in den verschiedensten Organisationen und Firmenverbänden wird dies in eindrucksvoller Weise belegen. Ein Großteil der Firmen und öffentlichen Verwaltungen investiert viel Geld in professionelle Layouts, um Firmen- und Produktbotschaft in Ihrem Sinne zu transportieren. Tatsächlich finden aber mittlerweile über 95% aller Kundeninteraktionen in einer Form statt, die weder Unternehmens- noch Produktbotschaft transportieren. Die Lösung für dieses Problem bietet GeniaOffice, ein Produkt in modularer Bauweise; dabei werden bereits vorhandene oder ein neu erstellte, professionell gestaltete Seiten in allen Bereichen in GeniaOffice so umgesetzt, dass Sie auf nahezu allen Stufen der Kundenkommunikation eingesetzt werden können. Sei es ein MS-Word / Outlook oder Open Office Template – GeniaOffice gewährleistet, dass Dokumente in absolut professioneller Form dem Kunden zur Verfügung gestellt werden. Die Nutzung der Profi-Layouts von GeniaOffice beschränkt sich jedoch keineswegs nur auf statische Dokumente, denn GeniaOffice stellt eine Plattform für die Integration der Gestaltung auch für Dokumente im Internet sowie als Vorlagen für populäre Content-Management-Systeme (CMS) zur Verfügung. Unter einem CMS versteht man eine Arbeitsumgebung, die es ermöglicht, eigene Internet-Seiten oder Teile von Internet-Seiten ohne jegliche Programmierkenntnisse zu erstellen bzw. eigenständig und ohne fremde Hilfe zu pflegen. In einem CMS existiert eine strikte Trennung zwischen Gestaltung (Layout) und den tatsächlichen, gelieferten Informationen (Content). Die einzelnen Gestaltungselemente werden zentral gespeichert und müssen nur ein einziges Mal produziert werden, auch wenn sie für unterschiedliche Zwecke genutzt werden. Die Informationen – dies sind in aller Regel Texte und Tabellen – werden neutral ohne jegliche Gestaltung oder Text-Formatierung (Schriftgröße, Fett, Kursiv etc.) in einer Datenbank gespeichert. Dadurch wird es ermöglicht, dass Inhalte, die einmal erzeugt werden, für alle Medien (Firmenbroschüre, CD, Flyer, Web) uneingeschränkt nutzbar sind. Mit dem gleichen Inhalt können also unterschiedliche Dokumente (z. B. Word – Dokument, HTML-Dokument, PDF-Dokument, CD) erzeugt werden. Dieser Ansatz wurde von Genialine und 24iX Systems konsequent weiterverfolgt: das Layout (Gestaltung) wird nur ein einziges Mal professionell erstellt und ist dann durch die Transformation in GeniaOffice für alle Medien verfügbar. GeniaOffice, eine Co-Entwicklung der Medienexperten Genialine aus Hamburg und der CMS Contentschmiede 24iX Systems aus dem Westerwald ist plattformunabhängig und kann auf den meisten Bertriebsystemen (Windows, Linux, Mac) eingesetzt werden. In der nachfolgenden Gegenüberstellung finden Sie eine Zusammenfassung von Merkmalen traditioneller Erstellung von Gestaltungsrastern und der Arbeit mit GeniaOffice.

Keywords: Datenmanagement

24iX Systems kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken