Herstellung, Vertrieb, Installation und Service von Personenrettungsschläuchen

Von: Axel Thoms Lebensrettungseinrichtungen GmbH  01.02.2012
Keywords: Brandschutz, Leiter, Freiwilligen Feuerwehr

Der Personenrettungsschlauch ist ein Fluchtwegsystem, das vorrangig bei Bränden sowie weiterhin bei Erdbeben oder im Zusammenhang mit terroristischen Bedrohungen zum Einsatz kommt. Mithilfe des Personenrettungsschlauches wird für unterschiedliche Personengruppen unabhängig von Körpergröße oder Alter eine sichere, einfache und schnelle Evakuierung gewährleistet. Dies ist für Kleinkinder ebenso möglich, wie für ältere Personen, Schwangere, Behinderte oder auch Bewusstlose. Der Rettungsschlauch besteht aus Material mit minimaler Brennbarkeit und ist durch Mikrofilter gegen das Eindringen von Rauch geschützt. Jeder Rettungsschlauch wird kundenspezifisch, auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort zugeschnitten, gefertigt. Die Systeme basieren auf dem gleichen Konstruktionsprinzip und variieren aufgrund der Gegebenheiten vor Ort lediglich in den Abmessungen. Die Schläuche sind in der Länge variabel aber immer baugleich. Aktuelle Personenrettungsschläuche haben Einsatzhöhen von 2,85m bis zu 112,30m. Der Personenrettungsschlauch wird mit einer 15-jährigen Garantie unter Maßgabe einer jährlichen Prüfung geliefert. Die Prüfung beinhaltet eine Wartung (technische Prüfung) und praktische Erprobung einschließlich erneuter Personalunterweisung. www.escape-chute.net www.youtube.com/user/ThomsEscapeChute?feature=mhee www.facebook.com/EscapeChute

Keywords: Brandrettung, Brandschutz, Evakuierungsgerät, Feuerschtuz, Feuerschutz, Fluchtleiter, Fluchtrutsche, Fluchtweg, Freiwilligen Feuerwehr, Leiter, Notausgang, Notrutsche, Personenrettungsschlauch, Rettungsgerät, Rettungsleiter, Rettungsrutsche, Rettungsschlauch, Rettungssysteme, Rettungstunnel, Rettungsweg, Rutschschlauch, Sicherheitssystem,

Axel Thoms Lebensrettungseinrichtungen GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken