Navicom Seefunkanlagen

Navicom Seefunkanlagen von Kiel Nautik

Von: Kiel Nautik  23.11.2012

Die Funkanlagen der Firma Navicom zeichnen sich durch einige besondere Funktionen aus, welche die Sicherheit an Bord zusätzlich erhöhen. Drei der Anlagen (RT-550 AIS, RT 650-AIS und RT-650 MOB) verfügen über einen integrierten AIS 2-Kanal Empfänger mit einem NMEA 0183 Ausgang. Diese Anlagen können mit einem PC oder einem AIS fähigen Kartenplotter verbunden werden und stellen alle Seeschiffe dar, die AIS Daten aussenden. Die RT-650 Modelle werden zusätzlich mit einem abgesetzten Funkbedienteil geliefert das die Bedienung der Funkanlage auch auf der Flybridge ermöglicht. Die RT-650 MOB wird mit einem MOB Armband geliefert. Sollte der Träger des Armbandes über Bord gehen, löst es einen automatischen Alarm an der Funkanlage aus um die Crew zu alarmieren. Der Alarm kann auch auf Knopfdruck manuell ausgelöst werden. Es können bis zu 16 MOB Sender über eine Funkanlage angemeldet werden.