Ausbildung zum/r Rettungssanitäter/in

Ausbildung zum/r Rettungssanitäter/in von Med-Ecole Lehrinstitut für Notfallmedizin Verwaltungszentrum

Von: Med-Ecole Lehrinstitut für Notfallmedizin Verwaltungszentrum  07.12.2012
Keywords: Gesundheitswesen, Rettungsdienst, Notfallmedizin

  Beruf:
Als Rettungssanitäter sind Sie im Rettungsdienst und im qualifizierten Krankentransport tätig. Sie fahren das Rettungsfahrzeug und Sie versorgen gemeinsam mit Notarzt und Rettungsassistenten die Patienten an der Einsatzstelle, sowohl assistierend als auch selbständig. Nach der Erstversorgung organisieren Sei den Transport ins Krankenhaus.  
Im qualifizierten Krankentransport betreuen Sie vor allem schwer kranke Menschen. Sie begleiten diese während der Fahrt in ein Fachkrankenhaus oder der Verlegung innerhalb eines großen Klinikums.  
Die Ausbildung richtet sich nach dem „520-Stunden-Programm Bund-Länder-Ausschuss Rettungswesen“ und gliedert sich in folgende Ausbildungsabschnitte:
 -         4 Wochen Unterricht bei Med-Ecole
-         Rettungshelferprüfung -         160 Stunden Klinikpraktikum in einer Klinik Ihrer Wahl
-         160 Stunden Praktikum auf einer Rettungswache Ihrer Wahl
-         1 Woche Prüfungsvorbereitung und Abschlussprüfung bei Med-Ecole  
Weiterqualifizierung:
Eine Ausbildung zum Rettungssanitäter ermöglicht Ihnen jederzeit die Teilnahme an einem verkürzten Lehrgang zum Rettungsassistenten.    
Diese Ausbildung können Sie ab dem 18. Lebensjahr beginnen. Des Weiteren benötigen Sie:
-         Hauptschulabschluss
-         Ärztliche Bescheinigung aus der hervorgeht, dass Sie für den Rettungsdienst geeignet sind
-         Polizeiliches Führungszeugnis
-         Erste-Hilfe

Keywords: Gesundheitswesen, Lehrinstitut, Notfallmedizin, Rettungsdienst, rettungssanitäter

Med-Ecole Lehrinstitut für Notfallmedizin Verwaltungszentrum kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Med-Ecole Lehrinstitut für Notfallmedizin Verwaltungszentrum