Rustikal Sauna für Ihr exklusives Gartengelände, oder auch Kelo Sauna genannt

Rustikal Sauna für Ihr exklusives Gartengelände, oder auch Kelo Sauna genannt von FINNhandel

Von: FINNhandel  06.09.2011
Keywords: Gesundheit & Wellness, Finnische Sauna, Saunabauunternehmen und Vertrieb

Keloholz ist nicht durch [[Verwitterung]] entstanden, sondern entsteht durch jahrzehntelange [[Dehydrierung]] im trockenkalten [[Polarklima]], nachdem der Baum altersbedingt sein Wachstum eingestellt hat. Das rindenlose Holz besitzt eine silbergraue Oberfläche, rötliches [[Kernholz]] und gilt als edler Exot unter den Nutzhölzern, da es nicht [[Forstwirtschaft|kultiviert]] wird, sondern nur in naturbelassenen Wäldern gefunden wird und entsprechend selten ist. Je nördlicher die Kiefer gewachsen ist, desto dunkler ist das Kernholz. Das im Handel befindliche Keloholz stammt meistens aus [[Russland]], der [[Karelien|Karelischen Republik]] und nur zu einem kleinen Teil aus Nord-Finnland. Die Bestände in Finnland sind stark zurückgegangen, da es dort Jahrhunderte lang als Brennholz genutzt wurde. So beschreibt Wikipedia Kelo. Kelo, so wird in Finnland das Holz genannt, das abgestorben jedoch im Wald stehen geblieben ist. Hier sind es in den meisten Fallen Kiefern, die sogenannte Kelokiefer. Der Grund hierfür ist das Lebensende eines Baumes, sind Baumerkrankungen, oder das natürliche Ende des Wachstums. Jahrzehnte langes Stehen bleiben hat das Äußere Erscheinungsbild natürlich verändert. Größtenteils sind die Äste abgefallen und die Rinde hat sich vom Stamm gelöst. Die dahin gelaufenen Jahrzehnte im kalten und trockenen Polarwinter haben dem Stamm eine silbergraue Färbung verliehen. Außerdem erkennt man den Kelo an Rissbildungen, die sich spiralförmig um den Stamm herumdrehen. Der aufgeschnittene Stamm verändert seine Farbgebung von Grau im Aussenbereich zum echten Rot-Ton im Kern. Die größten Kelo Vorkommen finden wir heute in dem Karelien, das Russland nach Ende des 2. Weltkrieges von Finnland annektierte. Sibirien ist natürlich auch noch ein ergiebiger Fundort für Kelo - Hölzer. Finnland selbst hat nur noch wenig Kelo Vorkommen, da dieses Holz über Jahrhunderte als Brenn- und Bauholz benutzt wurde. Eine sehr lange Lebensdauer, vermengt mit einer relativen Seltenheit machen Kelo zu einem begehrten und sehr teuren Baumaterial.

Keywords: Finnische Sauna, Gesundheit & Wellness, Kelo-sauna, Saunabauunternehmen und Vertrieb, Thermo-Wood

Weitere Beispiele aus dem Produkt-Portfolio von FINNhandel

Camping Pod oder Schlafhütte von FINNhandel Vorschau
06.11.2013

Camping Pod oder Schlafhütte

Schlafhütte oder Campingpod . Der Campigpod bietet eine ideale Ergänzung an Übernachtungs-Möglichkeit für den Garten oder Campingplatz. Auf dem Campingplatz


Badefass mit Innenofen von FINNhandel Vorschau
06.11.2013

Badefass mit Innenofen

Badefass mit PE-Kunststoff Einsatz und Holzverkleidung Die konisch geformte Kunststoffschale ohne Schweißnähte ermöglicht optimalen Sitzkomfort bei einer Bankhöhe von 40


Die finnische Gartenschaukel von FINNhandel Vorschau
15.06.2011

Die finnische Gartenschaukel

Aufbau einer finnischen Gartenschaukel, die Finnische Gartenschaukel ist gar nicht so schwer aufzubauen, wie es zunächst einmal aussieht. Zunächst packen


Aufbau einer Fass Sauna auf Rügen von FINNhandel Vorschau
01.06.2011

Aufbau einer Fass Sauna auf Rügen

Am Ende unserer Arbeiten haben wir wieder einen weiteren begeisterten Sauna Besitzer zurückgelassen.