Kuhmilch Karenz / Unverträglichkeit Gesundheit

Von: Ladeva  27.10.2008

Sie erhalten hier die Information zu einer gesundheitlichen Störung, die Ihnen wohlmöglich weder bekannt noch vertraut ist. Wahrscheinlich sind Sie auch heute noch davon überzeugt, daß Kuhmilch gesund ist. Renommierte Professoren und Wissenschaftler beschwören heute noch unisono, wie gesund doch unsere Milch für den Menschen sei. Auch die Stiftung Warentest untersuchte im Januarheft 2004 verschiedene Milchprodukte und verstieg sich zu folgender Behauptung: Es gibt Menschen, die halten Milchtrinken jenseits des Säuglingsalters für naturwidrig. „Der Mensch ist das einzige Lebenwesen, das sich noch im Erwachsenenalter nicht von der Milch trennen kann“, heißt es etwa im Internet. Bei Kuhmilchkonsum könnten die Verdauungsorgane verkleben. Solche Behauptungen sind aus unserer Sicht Unfug, ja sogar gefährlich.
(Test 1/2004, S.26) Ich halte Milchprodukte jenseits des Säuglingsalter nicht für naturwidrig. Aber leider haben wir sowohl am eigenen Körper als auch in der Behandlung unserer Patienten feststellen müssen, daß die Kuhmilch, die wir hier in Deutschland kaufen können, ursächlich mit einigen Krankheitsbildern zusammenhängt. gesundheit
weiterlesen auf http://www.ladeva.de/magazin_details.php?magazin_id=12