Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG

Von: Euwis GmbH Team Datenschutz  23.08.2012
Keywords: Weiterbildung, Datenschutz, Externer Datenschutzbeauftragter

Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG sind im Bundesdatenschutzgesetz zum Erhalt der Fachkunde verbindlich vorgeschrieben. Allerdings ist Fortbildung nicht gleich Fortbildung. Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG machen nur Sinn, wenn sie aus der Praxis für die Praxis durchgeführt werden. Unsere Referenten sind ausschließlich Praktiker mit umfangreicher Erfahrung bei der Umsetzung des Datenschutzes in der Praxis. Sie sind daher prädestiniert für die Durchführung von Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG. Unsere Teilnehmer an den Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG sind daher zumeist auch begeisterte "Wiederholungstäter" und kommen immer wieder in unsere Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG. Dabei werden immer die neuesten Erkenntnisse und Urteile behandelt, so dass man mit unseren Fortbildungen für Datenschutzbeauftragte nach § 4f Abs. 3 BDSG sicher sein kann, immer auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse des Datenschutzes zu sein.

Keywords: Datenschutz, Datenschutzschulungen, Datenschutzzertifizierung, Externer Datenschutzbeauftragter, Weiterbildung, Zertifikatslehrgang,

Euwis GmbH Team Datenschutz kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Euwis GmbH Team Datenschutz

23.08.2012

Datenschutz - Erstellen Verfahrensregister, Verfahrensverzeichnis, Verfahrensbeschreibungen

Datenschutz: Lassen Sie jetzt Ihr Verfahrensverzeichnis von Profis so erstellen, dass nicht nur die gesetzlichen Pflichten erfüllt werden, sondern ohne zustäzlichen Aufwand noch eine Menge interessanter weiterer Informationen für die Abläufe in der Verwaltung gewonnen werden - wir behaupten, dass Datenschutz dann eine Investition mit großem Nutzen wird! Prüfen Sie uns!