opus i Inventarisierung

Von: kronsoft e.K.  09.10.2010
Keywords: Inventarisierung

opus i Inventarisierung liest die Eigenschaften (Hard- und Software) aller PCs und SNMP-Geräte im Netzwerk (TCP/IP) aus. Dadurch haben Sie jederzeit eine aktuelle Bestandsliste und können zuverlässig die Lizenzverwaltung durchführen. Diese Daten können in opus i transferiert werden und somit z.B. ein Change Management (CMDB) aufgebaut werden. Die Inventarisierung benötigt keine Einrichtung auf den Client-PCs und beeinträchtigt deren Performance in keiner Weise.

Keywords: Inventarisierung