Peugeot 107 Street Racing und Street Racing Cool

Von: PEUGEOT Deutschland GmbH  24.06.2008
Keywords: Automobile, Automobiltechnik

Neben der bereits erhältlichen Version mit schwarzer Lackierung sind die beiden Sondereditionsmodelle Peugeot 107 Street Racing und 107 Street Racing Cool ab 1. Juli 2008 auch in weißer Lackierung bestellbar. Die überarbeitete Variante des kleinen Löwen in eindrucksvoller Renn-Optik kennzeichnet ein doppelter, in Längsrichtung mittig über die Karosserie verlaufender roter Dekor-Doppelstreifen. Er verleiht dem sympathischen Kleinwagen einen ausgesprochenen sportlichen Charakter. Neu sind zusätzliche Frontspoilerlippen, die links und rechts an der Frontschürze montiert und in Wagenfarbe lackiert sind. Zum sportlichen Stil des Sondermodells passen auch die Leichtmetallräder 'Evo-Star' mit Breitreifen des Formats 175/50 R 15 und der mittig angeordnete, ovale und verchromte Doppelrohr-Auspuff perfekt. Rot lackierte Spiegelkappen und 'Street Racing'-Logos auf den Türen runden das außergewöhnliche äußere Erscheinungsbild des 107 Street Racing ab. 107 Street Racing Cool mit serienmäßiger KlimaanlageAuch im Innenraum setzt sich der sportliche Charakter in Form eines schwarzen Lederlenkrads mit roter Ziernaht, mattrot lackierten Lüftungsringen und einem roten Schaltknauf fort. Der 107 Street Racing Cool bietet zusätzlich den Komfort einer manuellen Klimaanlage, Audio-Anlage mit CD-Player sowie einen Drehzahlmesser. Die auf dem 107 Filou basierende Sonderedition 107 Street Racing 70 ist ausschließlich als Dreitürer mit dem 50 kW (68 PS) starken 1,0-Liter-Benziner und Fünfgang-Schaltgetriebe in der Farbe 'Caldera Schwarz' oder dem neuen 'Lipizan Weiß' erhältlich und wird für 11.700 Euro angeboten. Der 107 Street Racing Cool 70 kostet 12.830 Euro.

Keywords: Automobile, Automobiltechnik

PEUGEOT Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken