Peugeot 207 HDi FAP 110 - Französischer Trendsetter erhält 'Auto-Umwelt-Zertifikat'

Von: PEUGEOT Deutschland GmbH  16.01.2007
Keywords: Automobiltechnik

Dass der Peugeot 207 HDi FAP 110 zu den umweltverträglichsten Autos zählt, bestätigt eine Analyse des Instituts 'ÖKO-TREND'. Als einer von insgesamt nur drei zertifizierten Kleinwagen wurde der 207 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS), der serienmäßig mit dem von Peugeot entwickelten Rußpartikelfiltersystem FAP ausgestattet ist, jüngst mit dem 'ÖKO-TREND-Auto-Umwelt-Zertifikat' ausgezeichnet. Dabei erreichte der 207 in allen der Bewertung zugrunde liegenden Kategorien die Bestnote 'sehr gut'. Neben einer Analyse des Kraftstoffverbrauchs, der Schadstoff- und Geräuschemissionen und des Umweltmanagements des Herstellers flossen in die Beurteilung auch ökologische Kriterien aus den Bereichen Produktion, Logistik und Recycling ein. Mindestens 90 Prozent der maximal möglichen Ergebnisse müssen für die Zertifizierung erzielt werden.

Keywords: Automobiltechnik

PEUGEOT Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken