Peugeot 207 SW - Günstige Versicherungseinstufung für neuen Lifestyle-Kombi

Von: PEUGEOT Deutschland GmbH  21.06.2007
Keywords: Automobile

Peugeot 207 SW - Günstige Versicherungseinstufung für neuen Lifestyle-Kombi 207 SW glänzt mit vorbildlicher Versicherungseinstufung Besonders günstige Kosten durch niedrige Vollkasko-Einstufung Attraktiver Einführungspreis ab 12.800 Euro zur Markteinführung Ausgesprochen attraktiv ist der neue Peugeot 207 SW nicht nur durch sein markantes Design und das großzügige Raumangebot – der neue Lifestyle-Kombi der Löwenmarke setzt sich auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eindrucksvoll in Szene. Denn mit seiner Einstufung in die Haftpflicht- und Kasko-Versicherungsklassen zählt der neue 207 SW, der die dritte Karosserieversion innerhalb der 207-Modellfamilie darstellt, aktuell zu den günstigsten Fahrzeugen seines Segments. Damit sind Kunden niedrige Betriebskosten gesichert, was sich besonders stark in der Vollkaskoversicherung auswirkt. Denn die Klassifizierungskommission des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die beiden für den 207 SW erhältlichen 1,4-Liter-Benziner, das Basistriebwerk mit 54 kW (73 PS) und den neuen VTi-Motor mit 70 kW (95 PS), in die niedrige Vollkaskoklasse 12 eingestuft. Der 1,6-Liter-VTi mit 88 kW (120 PS) rangiert in der Vollkaskoklasse 13, die beiden 1,6-Liter HDi FAP mit 66 kW (90 PS) und 80 kW (109 PS) in der Vollkasko-Klasse 16. Ähnlich günstige Einstufungen verzeichnet der 207 SW in der obligatorischen Haftpflichtversicherung. Hier sind die drei Benziner-Versionen in die Haftpflichtklasse 15 und die beiden Diesel in die Klasse 18 eingestuft. Peugeot PresseteamPEUGEOT DEUTSCHLAND GMBHDirektion Presse und KommunikationE-Mail: presse@peugeot.de Internet: http://www.peugeot-presse.de Tel: +49 (0) 681 / 879 - 215Fax: +49 (0) 681 / 879 - 545

Keywords: Automobile

PEUGEOT Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken