Peugeot Modellprogramm - USB-Box für iPod-Musik aus dem Handschuhfach

Von: PEUGEOT Deutschland GmbH  30.01.2008
Keywords: Automobile

Wunschmusik auf Knopfdruck: Mehr und mehr Autofahrer möchten ihre eigene Musikauswahl immer und überall dabei haben – und natürlich auch hören. Ab sofort lassen sich die persönlichen Lieblingslieder in den Peugeot-Modellen 1007, 207, 307 und 308 als MP3-Musikdateien über ein Apple iPod oder andere mobile Audiogeräte (MP3-Player, USB-Sticks) mit universellem 35-mm-Klinkenstecker oder USB-Anschluss abspielen. Möglich macht dies eine kleine USB-Box, die einfach und schnell im Handschuhfach montiert werden kann. Dort ist sie zudem vor neugierigen Blicken geschützt. Die kompakte schwarze USB-Box ist ein Multitalent. Mobile Audiogeräte werden beim Anschluss nicht nur automatisch aufgeladen, die auf ihnen gespeicherten Musikdateien können auch über die Tasten der Bedieneinheit am Lenkrad oder das Autoradio in der Mittelkonsole abgerufen werden. Die Menüs werden dabei auf dem großen Bildschirm des Multifunktionsdisplays angezeigt, ein simpler Tastendruck entscheidet über die Wahl der Lieder – und alles in optimaler Klangqualität. Die Technologie der USB-Box wurde von Peugeot umfangreich und aufwändig getestet und speziell auf die Peugeot-Audioanlage RD4 sowie das Navigations-/Telematiksystem RT3 abgestimmt. Die USB-Box kostet im Peugeot-Zubehörprogramm 189 Euro (inklusive MwSt.).

Keywords: Automobile

PEUGEOT Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken