Abdichtung

Abdichtung von Spezialbaugeschäft Benedix GmbH

Von: Spezialbaugeschäft Benedix GmbH  06.01.2011
Keywords: Sanierung, Abdichtung, Bautenschutz

Willkommen bei der Firma
SPEZIALBAUGESCHÄFT BENEDIX GmbH


Als Firma SPEZIALBAUGESCHÄFT BENEDIX GmbH haben wir uns auf
Mauerwerkstrockenlegung spezialisiert.

Wir verfügen über 20 Jahre Renovierungserfahrung in diesem Bereich. Die Mehrzahl unserer Mitarbeiter ist ebenfalls seitdem mit diesem Renovierungssektor bestens vertraut.
Durch unseren Anspruch – höchste Qualität im Material und in der Verarbeitung bei fairen Preisen können wir auf hunderte zufriedene Kunden verweisen.

Der Hit: Mauerwerkstrockenlegung als Selbstbausatz
 Wir analysieren Ihr Feuchtigkeitsproblem
 Wir legen die Sanierungsmaßnahme fest
 Wir liefern Ihnen frei Haus alles Material und Komponenten
 Sie führen nach unserer Anleitung die Mauerwerkstrocken- legung selbst aus
 Sie sparen bares Geld
Wir sind der richtige Partner für Sie!

Also:

Informieren Sie sich nachfolgend, wie Sie mit unserer Hilfe unerwünschtes Wasser sicher von Ihrem Mauerwerk fernhalten bzw. es sicher wieder hinaus bekommen!
Denn:
Feuchte Wände sind nicht nur eine lästige Angelegenheit, sondern halten neben Risiken für die eigene Gesundheit noch weitere unerfreuliche Effekte für Sie bereit. Feuchtigkeit in den Wänden zerstört die Bausubstanz. Das Mauerwerk wird mürbe und verliert an Festigkeit.
Das oberste Gebot: Leben Sie gesund in Ihrem Haus!
Selbst geringe Mengen von Feuchtigkeit im Mauerwerk können das Wohnklima im gesamten Haus drastisch verschlechtern.
Ob Feuchtigkeit im Kellerbereich oder bereits im Wohnbereich – durch die ständige Verdunstung der Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk steigt die Luftfeuchtigkeit im gesamten Haus stetig an.
Die für den Menschen ideale Luftfeuchtigkeit liegt bei Werten zwischen 40-45 %. Luft-Feuchtewerte über 55 % werden bereits als ungesund eingestuft.
Wir messen die Luftfeuchtigkeit mit modernen digitalen Präzisionsmess-geräten:
Dadurch erhalten Sie eine sichere Aussage in welchem „Klima“ Sie derzeitig leben.
Feuchtes Mauerwerk hat noch eine weitere höchst unangenehme Nebenerscheinung – den Schimmelpilz.
Nach wissenschaftlicher Erkenntnis können in feuchten Hausbereichen über 100 verschiedene Arten von Schimmelpilzen vorkommen.
Je höher die Luftfeuchtigkeit und die Wandfeuchte im Haus sind, umso besser gedeihen diese Schimmelpilze mit all ihren gesundheitlichen Risiken.
Wir beseitigen die Feuchtigkeitsursachen und vertreiben damit den Schimmelpilz aus Ihrem Haus und schaffen Ihnen ein „gesundes Klima“.
Feuchtigkeit im Mauerwerk hat aber nicht nur, wie bereits dargelegt, eine zerstörende Wirkung auf die Bausubstanz und gesundheitliche Belastungen zur Folge, sondern auch einen erheblichen Einfluss auf die Heizkosten.
Feuchtes Mauerwerk benötigt fast die doppelte Heizenergie wie trockenes Mauerwerk.
Selbst wenn nur die Kellermauern feucht sind und der Keller unbeheizt ist, verlieren
Sie durch die Wärmeübergangsmechanismen Heizenergie in den Wohnräumen!
Die finanziellen Aufwendungen für eine Mauerwerkstrockenlegung haben sich bereits nach einigen Jahren allein durch diese Tatsache amortisiert, Sie erhalten die Bausubstanz Ihrer Immobilie und beseitigen die gesundheitliche Gefährdung!

Die Ursachen für feuchtes Mauerwerk


Feuchtigkeit hat viele Ursachen und jeder Fall liegt anders. Eine der wesentlichen Fragen ist. Woher kommt die Feuchtigkeit?

Unsere Analyse:

An erster Stelle steht die sorgfältige Analyse der Bausubstanz durch uns. Dadurch ermitteln wir exakt die Ursachen der Feuchtigkeit.
Moderne Analysetechnik und unser Fachwissen ermöglichen vor Ort eine schnelle und zuverlässige Beurteilung Ihres Feuchtigkeitsproblems.
Ist die Ursache bekannt, werden Art und Umfang der Sanierungsmaßnahme bestimmt. Die von uns eingesetzten Verfahren sind für alle Mauerwerksarten geeig-net. Wir erläutern Ihnen fachkundig die Maßnahmen und den Ablauf der Sanierung. Die von uns zur Anwendung kommenden hochwirksamen Verfahren sichern einen dauerhaften Schutz Ihrer Bausubstanz, beseitigen die gesundheitlichen Risiken und die Kostenbelastung durch einen erhöhten Heizenergiebedarf.
Die Wirkungsmechanismen und unsere Sanierungsverfahren

 Horizontalabdichtungen


als zuverlässiger Schutz gegen aufsteigende Feuchte für alle Mauerwerksarten einschließlich Bruchsteinmauerwerk
Bild 1 Bild 2
Ziegelmauerwerk Bruchsteinmauerwerk
Feuchtigkeit steigt durch die kapillare Wirkung auf, da die horizontale Abdichtung fehlt oder defekt ist.
Baustoffe eines Mauerwerkes weisen ein unterschiedliches Porengefüge auf. In die-sen mikroskopisch kleinen Hohlräumen (Kapillaren) wird Wasser aufgenommen.
Durch die kapillare Wirkung steigt das Wasser entgegen der Schwerkraft nach oben auf. Diesen Vorgang unterbrechen wir durch die nachträgliche Einbringung einer Horizontalsperre.
Auf der Website www.benedix-bau.de finden Sie die dazugehörige Bilddokumentation - um auf diese Seite zurückzukommen, schließen Sie einfach die Web-Site von www.benedix-bau.de!

Zum Einbringen einer Horizontalsperre wenden wir folgende Systeme an:

 Mechanische Horizontal-Abdichtungen nach dem Chromstahlblech-Verfahren

Ist eine durchgehende Lagerfuge im Mauerwerk vorhanden, kann dieses Verfahren zum Einsatz kommen. Dabei wird mit einer speziellen Vorrichtung ein Chromstahl-blech mit Druck in die Lagerfuge gepresst. Man spricht deshalb auch vom Rammverfahren. Da hierbei der Mörtel in den Fugen nach oben und unten verdrängt wird, verwendet man Bleche, die keilförmig zulaufen, sich also in Richtung Wand verjüngen

 Mauersägeverfahren


Hierbei bringen wir mit einer elektrischen Kettensäge einen horizontalen Schnitt in das Mauerwerk ein. In die Schnittfuge wird eine wasserundurchlässige Dichtungs-bahn eingelegt und die Schnittfuge wird verkeilt.

 Physikalische und chemische Horizontalabdichtung


Verfahrenstechnisch wird die Injektionslösung als drucklose Injektion oder als druckbeaufschlagte Injektion eingebracht.

Welche in Ihrem Fall zur Anwendung kommt, entscheiden wir nach der Analyse.
 Drucklose Injektion:
Bild 3
Drucklose Injektion
Im Bild 3 ist die Verfahrenstechnik schematisch dargestellt. In den Bohrkanal wird eine Einfüllhilfe mit Vorratsgefäß eingeführt. Das Injektionsmittel fließt ohne Druck in
den Bohrkanal, verteilt sich im Mauerwerk und vermischt sich mit dem Kapillar-wasser. Die Injektionslösung bewirkt, dass die Kapillaren und die Hohlraumwände hydrophobieren(wasserabweisend werden) bzw. die Kapillaren verschlossen werden.
Dadurch wird die Kapillarwirkung unterbrochen und es entsteht eine Sperrschicht.
Es kann kein Wasser mehr nach oben aufsteigen. Das Mauerwerk wird trocken.
Zum Einbringen der Injektion werden in die Wand zwei Reihen Bohrungen gesetzt:
Oberkante Kellerfußboden (alle Maße in mm)  Druckbeaufschlagte Injektion:
Bild 4
Druckbeaufschlagte Injektion
In die Bohrungen werden sogenannte Packer eingebracht. An diese Packer werden die Schläuche für die Zuführung der Injektionslösung angebracht.
Die Injektionslösung wird unter Druck in die Bohrlöcher eingepresst. Dadurch wird das vorhandene Wasser aus den Kapillaren „ausgepresst“ und die Kapillaren und Hohlräume füllen sich mit Injektionslösung auf.
Der Wirkungsmechanismus ist analog zur bereits beschriebenen drucklosen Injektion.

 Vertikalabdichtungen


Bei der Vertikalabdichtung schützen wir das Mauerwerk von außen vor eindringendem Wasser aus dem Erdreich feuchtes Mauerwerk
Bild 5
fehlende oder defekte Vertikalabdichtung - Feuchtigkeit dringt in das Mauerwerk ein
Kies Drainage Abdeckvlies mehrlagig ausgeführte vertikale Abdichtung
Bild 6
fachmännisch ausgeführte Vertikalabdichtung – das Mauerwerk bleibt trocken
Der erdberührte Bereich des Mauerwerkes ist durch die natürliche Bodenfeuchtigkeit stetig einer höheren Feuchtigkeit ausgesetzt. Verstärkt wird diese Belastung durch Hangwasser, Sickerwasser, versickerndes Regenwasser oder einen erhöhten
Grundwasserspiegel.

Wir versehen den Baukörper mit einem „wasserdichten Mantel“.

Das Mauerwerk wird bis zum Fundament freigelegt. Bei dieser Gelegenheit wird die Wirksamkeit der Drainage geprüft und gegebenenfalls wieder hergestellt Das freigelegte Mauerwerk wird von schadhaftem Putz oder Isolierung befreit, gereinigt und mit einem Grundputz versehen. Der Grundputz erhält einen Voranstrich und als Abschluss in zwei Lagen aufgespachtelten Bitumenkunststoffspachtel. Die von uns auf diese Art ausgeführte Außenabdichtung entspricht den höchsten Belastungsansprüchen und hält eindringendes Wasser sicher ab. Im Hausinneren bringen wir einen preiswerten Luftkalkmörtel auf. Dadurch können Feuchtigkeit und Salze ungehindert entweichen bzw. ausblühen. Bei hoher Salzbelastung muss der Innenputz nach einiger Zeit erneuert werden(Opferputz).

Die Bausubstanz wird es Ihnen aber danken.

Die Anforderungen an die Ausführung einer Mauerwerkstrockenlegung stehen rein sachlich im Widerspruch zu einem Selbstbausatz. Diesen Widerspruch lösen wir auf, indem wir die Mauerwerkstrockenlegung, zugeschnitten auf Ihr Eigenheim, so aufbereiten, dass Sie Schritt für Schritt in der Ausführung und in der Handhabung des zu verwendenden Materials geführt werden.
Wir empfehlen uns als Firma besonders durch unser Qualitätsversprechen!
 perfekte handwerkliche Ausführung auf der Grundlage der Landesbauordnung und der einschlägigen DIN- und Bauvorschriften. Unser innerbetriebliches Qualitätsmanagement sichert diese Verpflichtung ab.
 Einsatz von hochwertigen Materialien - einige Hersteller gewähren Ihnen 10 Jahre bzw. 20 Jahre Garantie auf ihr Material
 Sie erhalten von uns ein Qualitätszertifikat hinsichtlich der ausgeführten Arbeiten
 Als besonderen Service führen wir bei ihnen in regelmäßigen Abständen eine Nachschau durch
Alle weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gern in unserem persönlichen Gespräch.

Kontaktaufnahme


 Gehen Sie auf die Startseite www.benedix-bau.de

 Klicken Sie den Button „Kontakt“ an und nutzen Sie das vorbereitete E-Mail-Feld

 Oder rufen Sie uns an oder senden uns ein Fax

Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!
Immer gern für Sie beschäftigt

Bau - Ing. Jens Benedix

Keywords: Abdichtung, Bautenschutz, Bauwerksabdichtungen, Bauwesen, Injektion, Mauersägeverfahren, Sanierung, Spezialbau, Trockenlegung, Verikale Abdichtung

Spezialbaugeschäft Benedix GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken