Lerntherapie

Von: Therapeutische Fördereinrichtung  02.12.2010
Keywords: Praxis, Kinder, Nachhilfe

Die Therapeutische Fördereinrichtung ist eine private und unabhängige Facheinrichtung und betreut seit 1999 Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsstörungen in den Bereichen Lesen und Schreiben, Rechnen, Erlernen des Englischen sowie Aufmerksamkeit.

Voraussetzung für eine zielgerichtete und effektive Therapie ist eine tiefgründige individuelle Diagnose auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Tests, wobei die Therapeutische Fördereinrichtung ggf. mit anerkannten Fachstellen kooperiert.
Auf dieser Grundlage werden individuelle Therapiepläne erstellt, die sich an den Stärken und Schwächen der Kinder orientieren. Wichtiger Bestandteil ist die Elternarbeit. So erhalten die Eltern nicht nur Hinweise für die häusliche Unterstützung, sondern es finden regelmäßige Elternseminare statt. Wenn gewünscht, werden auch die Klassen- und/oder Fachlehrer(innen) der Kinder mit einbezogen

Keywords: Adhs, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Aufmerksamkeitsstörung, Englischschwäche, Förderunterricht, Fremdsprachenlegasthenie, Hyperaktivität, Kinder, Konzentrationsschwäche, Legasthenie, Lese-Rechtschreibschwäche, Nachhilfe, Praxis,

Therapeutische Fördereinrichtung kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken