Gebärdensprachdolmetschen

Gebärdensprachdolmetschen von Gebärdensprachdolmetscherin Sindy Hoinkis

Von: Gebärdensprachdolmetscherin Sindy Hoinkis  09.10.2015
Keywords: Gebärdensprachdolmetscher, Gebärdendolmetscher, LauteTaube

Leistungen Mich können Sie für Einzeleinsätze allein oder für Doppeleinsätze im Team buchen. Hierzu würde ich mich um eine/n zweite/n Dolmetscher/in (Co-Dolmetscher/in) kümmern und mich bei Ihnen zurückmelden. Ich biete für Sie die Arbeitssprachen deutsche Lautsprache und Deutsche Gebärdensprache (DGS) sowie die Kommunikationsform Lautsprachenbegleitendes Gebärden (LBG) an. Dazu zählen folgende Punkte: bilaterales Dolmetschen zwischen deutscher Lautsprache und Deutscher Gebärdensprache/Lautsprachenbegleitendes Gebärden simultanes und/ oder konsekutives Dolmetschen zwischen den oben genannten Sprachen bzw. der Kommunikationsform Vom-Blatt-Dolmetschen; schriftliche Tests werden verdolmetscht Verdolmetschung von Video- und Filmaufzeichnungen Ich dolmetsche auch in einem taub-hörenden Team. Dies bedeutet, dass ein/e taube/r Gebärdensprachdolmetscher/in zum Einsatz kommt, wenn taube Kunden/innen nicht die Deutsche Gebärdensprache beherrschen. Der/Die taube Gebärdensprachdolmetscher/in übersetzt die Sprache des ausländischen Tauben in die Deutsche Gebärdensprache. Des Weiteren informiere und berate ich Sie gern zu den Themen Gebärdensprachdolmetschen, Gebärdensprache, Gehörlosenkultur u. ä.. Ich kümmere mich um den reibungslosen Ablauf eines Dolmetscheinsatzes. Dazu zählt für mich: Vorbereitung: Klärung der Kostenübernahme für Einsätze und Kontaktaufnahme zu den Kostenträgern Terminvereinbarung und –absprache, Kontaktaufnahme mit dem/der Auftragsgeber/in Organisation eines/r Co-Dolmetschers/in Organisation von Vorbereitungsmaterial/li> Vorbereitung auf den Einsatz (u. a. inhaltlich und sprachlich, Absprache mit Ansprechpartner/in, Bedingungen vor Ort: Raum, Technik u. ä.) Durchführung: einzeln oder als Team pünktlich Anreise als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen professionelle und gewissenhafte Arbeit Bestätigung des Einsatzes (vor Ort) Nachbereitung: Nacharbeitung des Einsatzes (Rücksprache mit Auftragsgebern/innen, Ansprechpartner/innen vor Ort, Feedback von Kunden/innen (hörende, taub) und Dolmetscherkollegen/innen) als Ansprechpartnerin zu Verfügung stehen eigenständige Auswertung und Reflektion meiner Leistung persönliche Auswertung der Arbeit, um gegebenenfalls ähnliche Aufträge optimieren zu können Abrechnung mit dem Kostenträger Für mich stellt es kein Problem dar, mich für Termine nach den Wünschen meiner Kunden zu richten. Als Gebärdensprachdolmetscherin richte ich mich an die Berufs- und Ehrenordnung für Gebärdensprachdolmetscher/innen und Übersetzer/innen und halte die Schweigepflicht ein. (Berufs- und Ehrenordnung) Sollten Sie Fragen rund um Gebärdensprachdolmetscher haben, berate ich Sie gern.

Keywords: Gebärdendolmetscher, Gebärdensprachdolmetscher, LauteTaube

Gebärdensprachdolmetscherin Sindy Hoinkis kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken