Weib sein - Frauenzeit im Thüringer Wald

Weib sein - Frauenzeit im Thüringer Wald von Massagepraxis Claudia Hoppe

Von: Massagepraxis Claudia Hoppe  14.01.2015
Keywords: Spirituelle Entwicklung, Selbsterfahrung, Berührung

„Weib sein“ - Seminarreise für Frauen, die in Achtsamkeit ihr Körperbewusstsein stärken möchten Einige Tage im nährenden Kreis von Frauen verbringen, zur Ruhe kommen und Abstand vom Alltag gewinnen. Regenerieren auf allen Ebenen, in der Tiefe berührt sein, neue Inspiration holen und die eigene Kraft aufladen. Dynamische Bewegung sowie kraftvolle und stille Meditationen helfen dabei, (wieder) Anmut und Stärke zu spüren. Inhalte: freie und angeleitete Tänze, Meditationen und Achtsamkeitsübungen, Beckenbodenübungen und viel Raum für die Weisheit und Schönheit des Schoßes, intensive Sinneserfahrungen in der Natur, stärkende Rituale und Gemeinschaft und Austausch mit anderen Frauen. Termin: 25.-28. Juni 2015 Ort: Bischofrod im südlichen Thüringer Wald ACHTUNG: NEUER TERMIN FÜR 2016 IST IN PLANUNG. Bitte schauen Sie gelegentlich auf meiner Seite www.massagefreu.de vorbei. Kosten: 210,- EUR, für Frühbucher bis 24.03.: 160,- EUR Kursgebühr; zzgl. Unterkunft u. Vollverpflegung Leitung: Claudia Hoppe (Selbsterfahrungs- und Massageseminare, Dresden) Buchung über: info@massagefreu.de

Keywords: Berührung, Frauenseminar, Selbsterfahrung, Spirituelle Entwicklung

Massagepraxis Claudia Hoppe kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Massagepraxis Claudia Hoppe

Meditation und Massagegutscheine in der Weihnachtszeit von Massagepraxis Claudia Hoppe Vorschau
02.12.2014

Meditation und Massagegutscheine in der Weihnachtszeit

Verschenken Sie Gesundheit, anstatt sie nur zu wünschen - mit einem Massagegutschein aus der Praxis für ganzheitliche Körperarbeit und Massage Claudia Hoppe. Die Geschenkgutscheine für Massage haben eine hohe Einlösequote mit höchster Zufriedenheit der Beschenkten. Gern können Sie auch zur wöchentlichen Mittwochmorgenmeditation kommen, um meinen Raum schon einmal kennenzulernen und selbst den Tag in Achtsamkeit zu beginnen.