Strömungsvisualisierung in Reinräumen und klimatechnischen Anlagen

Strömungsvisualisierung in Reinräumen und klimatechnischen Anlagen von TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und

Von: TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und  23.10.2012
Keywords: Filter, Vernebler, Nebelgenerator

Der Condensation Fog Generator CFG 290 ist ein tragbarer Nebelgenerator, der gemäß ISO 14644-3 Anhang B7 und VDI 2083-3 zur Visualisierung von Luftströmungen im Reinraum und für Reinraumkomponenten einsetzbar ist. Als langjähriger Produzent von wissenschaftlich-technischen Geräten verfügt die Topas GmbH über das nötigte Wissen in Bezug auf die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Aerosol- und Partikelmesstechnik für verschiedenste Anwendungsgebiete und erweitert damit besonders das Produktprogramm von Reinraum-Messtechnik. Vertrieb in Deutschland exklusiv: Leschke Meßtechnik GmbH Bergstraße 168 DE - 15232 Frankfurt/Oder Tel.: (0335) 68 57 161 Fax: (0335) 68 57 162 E-Mail: info@lmt-online.eu Internet: www.leschke-messtechnik.de Anwendungsgebiete des tragbaren Nebelgenerators: • Visualisierung von Luftströmungen in Räumen und klimatechnischen Anlagen • besonders für die Anwendung im Reinraum geeignet • visuelle Dichtheitsprüfungen von Anlagen und Bauteilen • allgemeine Verwendung als Prüf- und Testaerosol z.B. für die Filterprüfung Prinzip Die Nebelgenerierung im CFG 290 basiert auf der Verdampfung eines Nebelfluides bei ca. 300°C und anschließender Kondensation. Das Fluid besteht aus mehrwertigem Alkohol und Reinstwasser. Durch die hygroskopische Wirkung der Alkoholtröpfchen wird ein Teil der umgebenden Luftfeuchte aufgenommen und als Nebeltropfen stabilisiert. Der Condensation Fog Generator erzeugt einen sehr dichten, gut sichtbaren Nebel. Dieser Nebel hat eine längere Standzeit in Räumen. Eventuelle Ablagerungen von Nebeltröpfchen auf Oberflächen verdunsten nach einiger Zeit rückstandsfrei. Der Nebel ist prinzipbedingt steril, nichttoxisch und öl- sowie fettfrei (Zertifikat vorhanden). Das Nebelfluid erfüllt speziell die Anforderungen der hoch sensiblen Bereiche in Krankenhaus- und Pharmaindustrie. Bei hoher Visualisierungsleistung kommen nur kleinste und mikrobiologisch unbedenkliche Mengen an Nebelfluid zur Anwendung. Der Nebelgenerator ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Die Stromversorgung erfolgt mit einem modernen LiPo-Akku. Das Gerät kann über einen Systemanschluss am Austritt des Aerosols mit verschiedenen Verteilsystemen für den Nebel ausgerüstet werden. Besondere Vorteile des neuen Nebelgenerators • sehr kurze Vorbereitungszeit von der Nebelauslösung bis zur Nebelgenerierung (wenige Sekunden) • besonders dichter Nebel durch gesteuerte Zuführung der Kondensationsluft • Erfüllung der Anforderungen in Krankenhaus- und Pharmaindustrie • geringster Massenausstoß an Nebelfluid bei gleicher Visualisierungsleistung durch Abscheidung größerer Tröpfchen des Nebels im Gerät • sofortige Beendigung der Nebelgenerierung, keine Nachverdampfung • minimale Störung der Grundströmung durch eine sehr dünne Einleitesonde • lange Akkulebensdauer durch speziellen Verdampfer und Mikroprozessor-Steuerung

Keywords: Filter, Flüssigkeitsvernebler, Nebelgenerator, Reinraumabnahme, Reinraumqualifizierung, Reinraumvalidierung, Vernebler,

TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und

Aerosolverdünnungssystem DIL 540/541 von TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und Vorschau
10.02.2014

Aerosolverdünnungssystem DIL 540/541

Verdünnungssystem für Aerosole mit integrierter Nachregelung des Verdünnungsverhältnisses: DIL 540


Neue Gerätelinie für die gravimetrische und photometrische online-Messung von Blow-By-Aerosolen von TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und Vorschau
05.03.2012

Neue Gerätelinie für die gravimetrische und photometrische online-Messung von Blow-By-Aerosolen

Neue Gerätelinie für die kombinierte gravimetrische und photometrische online-Messung des Ölgehaltes in Blow-By-Aerosolen ermöglicht noch schnellere Vermessung kompletter Motorenkennfelder.


Geräteserie zur Prüfung und Validierung von Reinräumen von TOPAS GmbH Technologie-orientierte Partikel-, Analysen- und Vorschau
05.03.2012

Geräteserie zur Prüfung und Validierung von Reinräumen

Leistungsstarke Geräteserie zur Prüfung und Validierung von Reinräumen, bestehend aus Aerosol-Generator, Aerosol-Verdünner, Luft-Partikelzähler und isokinetischer Probenahmesonde, wurde nun mit der eigenentwickelten Validierungssoftware CRQWin abgerundet, mit der mehrere Partikelzähler und Messstellen komfortabel verwaltet werden können.