IT-Dienstleister perdata steigert Betriebsergebnis um 11 Prozent

Von: perdata  15.05.2006
Keywords: It-dienstleistungen

Leipzig, 12.05.2006 - Der Leipziger Full-Service IT-Dienstleister perdata hat das Geschäftsjahr 2005 erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen steigerte sein Betriebsergebnis um 11 Prozent auf 2,1 Millionen Euro (2004: 1,86 Millionen Euro). Die Umsatzerlöse betrugen 19,0 Millionen Euro. Damit erzielte perdata einen der höchsten Umsätze in der Firmengeschichte und setzt so das langfristige Wachstum erfolgreich fort. '2005 war für uns ein Jahr entscheidender Weichenstellungen. Mit der Eröffnung einer neuen Niederlassung in Detmold sind wir erstmals in die alten Bundesländer expandiert. Zudem haben wir erhebliche Ressourcen in den Ausbau unseres Leistungsspektrums für die Gesundheitsbranche investiert. Die Gesundheits- und Versorgungswirtschaft sind nach unserer Überzeugung die beiden Wachstumsbranchen, in denen perdata langfristig attraktive Möglichkeiten hat', erläutert Rainer Falkenhain, kaufmännischer Geschäftsführer der perdata. 'Wir sind stolz darauf, dass es uns seit Bestehen unseres Unternehmens – trotz eines stagnierenden IT-Marktes – Jahr für Jahr gelingt, unser Betriebsergebnis zu steigern.' Die Umsatzdifferenz zum Vorjahr resultiere aus einem Sondereffekt aufgrund des gleichzeitigen Abschlusses von drei SAP-Großprojekten im Jahr 2004. Die Mitarbeiterzahl stieg von 125 auf 140. Vor allem in den Bereichen Beratung und Anwendungsbetrieb wurde das Personal verstärkt. 'Durch den Ausbau wertschöpfungsintensiver Dienstleistungen wollen wir unsere Marktstellung als ganzheitlicher IT-Dienstleister konsequent ausbauen', kündigte Falkenhain an. Daher werde auch die Zusammenarbeit mit Hewlett Packard, Microsoft, SAP und Schleupen im Bereich der Branchenlösungen weiter intensiviert. Im Jahr 2005 gewann perdata 15 Neukunden. Zu den wichtigsten Projekten gehörte die Einführung der Branchensoftwarelösung SAP IS-U bei 14 Wasserwerken in Nordrhein-Westfalen sowie Implementierung der Kommunikationsplattform IBM Websphere Business Integrator bei den Stadtwerken Leipzig.

Keywords: It-dienstleistungen

perdata kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken