Entgegen dem Branchentrend

Entgegen dem Branchentrend von Winkel-Haus GmbH

Von: Winkel-Haus GmbH  19.04.2006
Keywords: Immobilien, Neubau, Bauunternehmen

Trotz der anhaltenden Flaute in der Bauwirtschaft rechnet die Firma Winkel-Haus auch in diesem Jahr wieder mit einer Steigerung ihres Bauvolumens. Das teilte der Inhaber des Unternehmens, Thomas Liensdorf, mit. "In Deutschland besteht immer noch Nachfrage nach den eigenen vier Wänden", sagt Thomas Liensdorf. "Allerdings muss dieser Luxus für die Bauherren auch bezahlbar bleiben, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Das Gesamtkonzept muss passen! Darauf haben wir uns eingestellt."Ein innovatives Bausystem aus rein ökologischen Baustoffen, eine 30-jährige Garantie auf die Grundkonstruktion und eine ständige Qualitäts-Überwachung während des Baus sind neben dem perfekten Baumanagement und der individuellen Beratung und Betreuung die Argumente, mit denen es dem Unternehmen gelingt, sich auch in schlechter konjunktureller Lage erfolgreich auf dem Markt zu behaupten.Dazu arbeiten wir mit 13 Nachunternehmen aus der jeweiligen Region zusammen. Das sichert etwa 50 Arbeitsplätze in der Region", betont Liensdorf.Mit Hilfe des von Winkel-Haus angewendeten Bausystems wird der Bau von Massivhäusern denkbar einfach, kostengünstig und zudem energiesparend. "Da das Baukastensystem leicht zu handhaben ist, können Häuslebauer über das übliche Maß hinaus mit Unterstützung unserer Fachleute vieles in Eigenleistung erbringen und eine Menge Geld einsparen", erläutert Thomas Liendorf. "Der Quadratmeterpreis beginnt bereits unter 1.000 EURO." Durch die hohe Wärmedämmung reduzieren sich zudem Heizkosten auf ein Minimum. Noch größere Energiespar-Effekte lassen sich in Kombination mit der Installation einer Wärme-Rückgewinnungsanlage erreichen. "Bei der Wahl eines geeigneten Systems sollte man jedoch Fachleute konsultieren und nach Möglichkeit nur Firmen nehmen, die sich freiwillig der Qualitäts-Überwachung unterziehen", rät der anhaltinische Bauexperte Thomas Liensdorf. Er beschäftigt sich schon fast seit 22 Jahren mit neuen Bautechnologien und hat diverse Systeme getestet. Manche Systeme, bei denen die Bausteine erst vor Ort zusammengefügt und mit Eisen bewehrt werden, bieten keine ausreichende Steifigkeit. Liensdorf's Firma Winkel-Haus empfiehlt daher das bereits über jahrzehnte bewährte Bausystem. Damit können selbst Bauwerke mit bis zu zehn Etagen und einer 30jährigen Garantie auf die Grundkonstruktion errichtet werden. Im diesem Jahr hat die Firma einneues System zur Planung und Installation der gesamten Haustechnik einführen, das in der Welt einmalig ist. Damit werden sich die Neben-Kosten gegen NULL reduzieren, kündigt Liensdorf an. "Unsere Philosophie besteht darin, unseren Bauherren einen Rundum-Service vom Entwurf bis zur schlüsselfertigen Übergabe zu bieten", sagt Liensdorf. So hilft Winkel-Haus bei der Suche nach einem geeignetem Grundstück, holt die Baugenehmigungen ein und bietet mit seinen Partnern auch Hilfe bei der Baufinanzierung und Organisation des Umzuges an. Mittels dreidimensionaler Computer-Simulationen können die Hausbesitzer sogar schon vor dem Bau durch ihr eingerichtetes Haus "gehen".

Keywords: Bauunternehmen, Einfamilienhaus, Haus, Immobilien, Massivhaus, Neubau, Niedrigenergiehaus, Passivhaus

Winkel-Haus GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken