Erst der Preis, dann der Vertrag

Erst der Preis, dann der Vertrag von Winkel-Haus GmbH

Von: Winkel-Haus GmbH  19.04.2006
Keywords: Immobilien, Neubau, Bauunternehmen

Das Erfolgskonzept von Winkel-Haus: "Wir setzen auf Qualität, nicht auf Masse" Den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen, muss für den Bauherren keinen Stress bedeuten. "Es ist unsere Aufgabe, an alles zu denken, auch an die Details", sagt Inhaber Thomas Liensdorf, "egal, ob es sich bei den künftigen Bewohnern eines Hauses um junge Familien, Senioren oder Menschen mit einer Behinderung handelt. Denn Winkel-Häuser bieten die verschiedensten Nutzungskonzepte." Ausgehend von den individuellen Wünschen und allen gegebenen Voraussetzungen, die finanziellen Möglichkeiten eingeschlossen, erstellt das Winkel-Haus-Team ein ganz konkretes Angebot - mit einem reellen Preis. Erst dann wird über den Vertrag gesprochen. "Wir nehmen das Risiko in Kauf, dass sich ein Interessent in letzter Minute noch anders entscheidet. Das ist uns die ehrliche Zusammenarbeit mit unseren Bauherren wert", so Liensdorf. In seinem Unternehmen gehe es nicht darum, auf Teufel-komm-raus zu bauen, sondern in erster Linie Qualität zu erbringen: "Unzufriedene Kunden können, besser wollen wir uns nicht leisten." Mit der Maxime, nicht auf Masse, sondern auf Güte zu setzen, hat Winkel-Haus in den letzen Jahren immer Erfolg gehabt. Nicht mehr als 15 bis 20 Häuser baut das Unternehmen pro Jahr. So kann es jedem Bauherren seine ganze Aufmerksamkeit schenken - ganz gleich, ob das Full-Service-Angebot in Anspruch genommen wird oder der Bauherr an seinem Haus selber Hand anlegt. Für jeden Einzelfall bietet Winkel-Haus ein ausgereiftes, mit Banken abgestimmtes Konzept. So können auch Selbstbauwünsche berücksichtigt und Alternativen bei den Kosten gefunden werden. Also, liebe künftige Bauherren: "Leben Sie - wir kümmern uns!"

Keywords: Bauträger, Bauunternehmen, Einfamilienhaus, Immobilien, Neubau

Winkel-Haus GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken