Hoch hinaus auf einer gewendelten Wangentreppe

Hoch hinaus auf einer gewendelten Wangentreppe von STREGER Massivholztreppen GmbH

Von: STREGER Massivholztreppen GmbH  06.10.2010
Keywords: Holzbau, Treppen, Treppenbau

Handwerkliche Meisterstücke für das tägliche Auf und Ab

(epr) Jetzt beginnt sie wieder, die Zeit, in der Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden groß geschrieben wird. Denn mit den sinkenden Temperaturen erhöht sich die Aufenthaltsdauer, die man zu Hause verbringt. Holz gehört bei der Innengestaltung zu den Materialien, die besonders viel Wärme, Geborgenheit und Nähe zur Natur ausstrahlen. Nicht nur ein Gefühl der Naturverbundenheit, sondern stets auch eine gute und sichere Verbindung aller Wohnungsgeschosse miteinander gewährleistet eine Wangentreppe aus Massivholz. Schon seit Jahrhunderten zählt sie zu den schönsten handwerklichen Meisterstücken im Treppenbau.

Mehr als nur Stufen, die Etagen miteinander verbinden, bietet die Erfolgsmarke STREGER mit ihren präzisen und individuellen Einzelanfertigungen. Denn abgesehen vom praktischen Zweck einer Treppe, nämlich das Auf- und Absteigen so bequem wie möglich zu machen, spielen auch Faktoren wie Design, Sicherheit und Qualität eine große Rolle. Aufgrund ihrer klassischen Eleganz überzeugen vor allem gewendelte Wangentreppen aus Holz. Bei STREGER sind die Wünsche und Vorgaben des Kunden maßgeblich für die Gestaltung der Wunschtreppe. Gewendelte Wangentreppen gibt es offen oder geschlossen, das heißt bei der ersten Variante kann man zwischen den Stufen hindurch sehen und bei der zweiten werden die Lücken mit Setzstufen geschlossen. Als Material kommt in der Regel das Holz deutscher Laubbäume wie Eiche, Ahorn, Buche, Kiefer, Esche oder Birke infrage. Eine große Auswahl an Geländerstäben, Handläufen, Pfosten, Farben und Graniteinlagen rundet das umfangreiche Angebot ab, um der Treppe eine persönliche Note zu verleihen. 

So baute STREGER erst vor kurzem in die Wohnung eines Boogie-Woogie-Pianisten die ganz persönliche Lieblingstreppe ein: eine viertelgewendelte Wangentreppe aus massiver Eiche mit eingestemmten, geschlossenen Stufen, gebogenem Brüstungsgeländer und einfachem Geländerstab. Passend zur Einrichtung wurden Pfosten und Wangen weiß und Stufen, Handlauf und Kugeln klar lackiert. Das setzt nicht nur schöne Kontraste zum übrigen Ambiente, sondern verleiht dem Gebrauchsgegenstand Treppe den Status eines Ambiente stiftenden Einrichtungselements. Weitere Informationen unter

Keywords: Holzbau, Holztreppen, Massivholztreppen, Treppen, Treppenbau

STREGER Massivholztreppen GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken