Scansam digitalisiert 55.000 Dias der universität Frankfurt

Von: scansam  23.01.2007
Keywords: Digitaldruck

Scansam digitalisiert innerhalb eines Monats 55.000 Dias der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt. Trotz der enormen Herausforderung überließ die Firma Scansam nichts dem Zufall.Der Transport der 55.000 Dias aus der Diathek in Frankfurt am Main nach Magdeburg wurde aufgrund der sensibilität des Materials durch eigene Technik und eigenes Personal realisiert.Um die Qualität der digitalisierten Bilder zu optimieren, wurde jedes Dia einzeln umgerahmt und gereinigt.Auch die ordnung musste erhalten bleiben, so entschied sich das Scansam Team die einzelnen Dias mit Barcodes zu beschriften, um letztendlich auch die Datenerfassung in der Bilderdatenbank zu vereinfachen.Die digitalisierten Bilder wurden nachbearbeitet und nochmals einer Endkontrolle unterzogen.Aus den 55.000 Dias wurden 2,2 Terrabyte Daten.Durch einen Partner in Magdeburg, konnte die reibungslose Übertragung der Daten in das Datenzentrum der Universität Franfurt gewährleistet werden.

Keywords: Digitaldruck

scansam kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken