wiwo.de startet umfassenden Relaunch

Von: Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH  10.01.2008
Keywords: Zeitung

Inhaltlich fokussiert sich wiwo.de künftig neben den aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft und Politik verstärkt auf Analysen, Meinungen, Hintergründe und Nutzwert. Mit weiterführenden Tools sollen die Nutzer gezielt Mehrwerte abrufen können, die einen Bezug zu ihrer persönlichen Situation und der aktuellen Berichterstattung herstellen. Dies ist z.B. im Bereich Vorsorge oder Steueroptimierung geplant. „Dieser grundlegenden Überarbeitung nachgelagert werden wir in der ersten Jahreshälfte 2008 weitere Services für unsere Nutzer unter www.wiwo.de ergänzen. Dabei werden wir neue Technologien und Datenbanken einsetzten, wie beispielsweise im Bereich der qualifizierten Suche oder ein Personenregister rund um das Thema „Köpfe der Wirtschaft“, so Christian Martin, Objektleiter wiwo.de bei der ECONOMY.ONE GmbH. In insgesamt sechs Rubriken bietet die neue wiwo.de relevantes Wirtschaftswissen für die globale Wirtschaft: Unternehmer + Märkte (http://www.wiwo.de/unternehmer-maerkte) :
Nachrichten und Informationen über Unternehmen und Märkte, mit Tools, Porträts und Tipps von der Gründung bis zur Nachfolgeregelung Politik (http://www.wiwo.de/politik):
Informationen aus Politik im In- und Ausland, Analysen zur Konjunktur und Weltwirtschaft Karriere (http://www.wiwo.de/karriere):
Infos und Tools für die persönliche Karriere von der Uni bis zum Vorstand Finanzen (http://www.wiwo.de/finanzen):
Alles rund um Geldanlage, Vorsorge mit Börsenkursen und Depot Technik (http://www.wiwo.de/technik):
Aktuelle Infos und Tests zum Digital-Lifestyle, Wissen und Innovationen Lifestyle (http://www.wiwo.de/lifestyle):
Anregungen und Orientierung für das Leben nach dem Feierabend. ECONOMY.ONE, die Online-Unit der Verlagsgruppe Handelsblatt, zählt zu den führenden Anbietern von Wirtschafts- und Finanzinformationen im Internet. Sie erstellt und betreibt die Web-Präsenzen neben wiwo.de auch für www.handelsblatt.com und www.karriere.de , sowie von weiteren Titeln der Verlagsgruppe Handelsblatt. ECONOMY.ONE bietet eine Vielzahl hilfreicher Services an: Nachrichten-Ticker, Finanz-informationen, Themensammlungen, mobile Dienste und vieles mehr. Alle Services werden in mediengerechten Formaten zur Verfügung gestellt und erleichtern dem Nutzer die Orientierung in der täglichen Entscheidungsfindung. Moderne Web-Präsenzen wie wirtschaftspresse.biz als Recherche- und Informationsplattform erweitern den Nutzen der Online-Angebote. Vermarktet werden die Websites über GWP media-marketing, die neben den oben genannten Titeln der Verlagsgruppe Handelsblatt auch Websites wie www.ZEIT.de , www.studiVZ.net oder www.reuters.de vermarktet.

Keywords: Zeitung

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken